(© tache/Shutterstock )

Neugraben wird wieder leuchten: Bezirk fällt Entscheidung zur Adventszeit

Frohe Botschaft: In ihrer jüngsten Sitzung im September hat die Bezirksversammlung Harburg beschlossen, einen Zuschuss für die Weihnachtsbeleuchtung im Zentrum von Neugraben zu gewähren. Jetzt kann Weihnachten kommen.

Erst wenn die Straßen in den Fußgängerzonen festlich geschmückt und erleuchtet sind, kommt bei vielen so richtig Weihnachtsstimmung auf. Das ist auch in Hamburg-Neugraben nicht anders. Die Freunde von Festtagsbeleuchtung wird diese frohe Botschaft daher besonders freuen: Auch in diesem Winter strahlen im Zentrum von Neugraben die Weihnachtslichter.

In ihrer Sitzung am 25. September hat die Bezirksversammlung Harburg über eine Bezuschussung der Weihnachtsbeleuchtung abgestimmt. Das Ergebnis ist eindeutig und parteiübergreifend: Einstimmig haben die Mitglieder beschlossen, dem Förderverein Neugraben einen Zuschuss von 3.500 Euro für die festlichen Lichter zu gewähren.

(© VOJTa Herout/Shutterstock )

Förderverein Neugraben sorgt für Weihnachtsstimmung

Doch der Förderverein Neugraben bringt während der Weihnachtszeit nicht nur Licht ins Dunkel. Die Mitglieder setzen sich auch unabhängig von der Weihnachtsbeleuchtung für eine festliche Stimmung ein. So zählen die Verlosung von Weihnachtsbäumen sowie die Kür von "Neugrabens schönstem Schaufenster“ zur Weihnachtszeit zu den Projekten des Vereins. Schon im vergangenen Jahr hat er mithilfe eines Verfügungsfonds ein Kinderkarussell sowie einen Pavillon mit unterschiedlichen weihnachtlichen Aktionen rund um den Adventsmarkt organisiert.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.