(© Hannes Herbst )

Yoga mit fetten Bässen: Boom Bäng Namaste verbindet Sport und Musik

Ihr braucht Ruhe? Dann ist Boom Bäng nichts für euch – hier macht ihr Vinyasa-Yoga zu den wummernden Bässen von Hip Hop bis Techno.

Was gibt es Besseres, als die Woche mit einer Yoga-Einheit zu starten? Die Yoga-Sessions von Boom Bäng Namaste bieten nicht nur kraftvolles Yoga, sie versorgen euch außerdem mit energetischer Musik. Gründerin Laura ist Yoga-Lehrerin und DJane zugleich – sie wählt die rhythmischen Beats und Sounds von Hip-Hop bis Techno aus, die euren Vinyasa-Flow begleiten. Jeden Montag um 19 Uhr könnt ihr mit immer wechselnden internationalen und nationalen Trainern 90 Minuten an euren Yoga-Skills arbeiten. Das Schöne: Anfänger und Profis schwitzen hier gemeinsam. Boom Bäng Namaste bringt euch neben den wummernden Bässen außerdem immer an neue, außergewöhnliche Locations in ganz Hamburg, die Laura mit viel Liebe auswählt.

Boom Bäng Namaste: Guter Sound für viel Energie

Im ersten Moment denken die meisten wahrscheinlich an Ruhe und Konzentration und nicht an Hip Hop. Für Laura haben Musik und Yoga aber schon immer zusammengehört. Auch zuhause macht sie sich für ihre Yoga-Runden Musik an. Auf Reisen hat sie bemerkt, dass es nicht unüblich sei, diese beiden Komponenten zusammenzubringen. "Ich glaube an die einzigartige Kraft von Sound und seine Energie, die in unseren Körper geht", so Laura, "Sound ist Vibration und diese wird nicht nur über unsere Ohren, sondern auch über unsere Haut aufgenommen. Das beeinflusst sofort unsere Stimmung."

Seid ihr neugierig geworden? Dann hört doch schon mal in die aktuelle Spotify-Playlist von Boom Bäng Namaste rein. Nicolas Jaar, Kanye West und A$AP Rocky bringen euch garantiert zum Schwitzen und sorgen für ganz viel Energie.

Infos: Boom Bäng Namaste, aktuelle Termine und Tickets über die Webseite

Lieber die klassische Variante? Yoga in Hamburg

Wer's lieber klassisch ruhig mag und in den richtigen Flow kommen will, der kann eins der vielen schönen Studios für Yoga in Hamburg ausprobieren. Und falls ihr euch mehr bewegen wollt: Die besten Adressen für Sport in Hamburg verraten wir euch hier.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.