(© elbgold / Friederike Bräuer )

Wo gibt's Hamburgs besten Käsekuchen? 5 Orte für Cheesecake-Freunde

Alle lieben Omas saftigen Käsekuchen oder auch die moderne Interpretation, den New York Cheesecake. Wo in Hamburg der beste Käsekuchen auf euch wartet, erfahrt ihr hier.

Kraweel: Gemütlichkeit auf dem Kiez

Das Kraweel ist einer der Lieblings-Spots der St. Paulianer. Das mag an der gemütlichen Einrichtung mit ganz viel Omis-Hausratsauflösung-Charme, dem lockenden Duft nach frisch aufgebrühtem Kaffee und – wie könnte es anders sein – dem hausgemachten Cheesecake liegen. Dieser kommt in zahlreichen Varianten daher und lässt die Herzen alle Käsekuchen-Kameraden schneller klopfen, sobald der Teller mit dem guten Stück im Anmarsch ist. Der Gemütlichkeitsfaktor ist hier besonders hoch: Bunt zusammengewürfelte Tische, Sofas und Stühle, die bei Sonnenschein auch direkt nach draußen gerückt werden, laden zum gemütlichen Verputzen von zwei bis fünf Stückchen Cheesecake ein.

Info: Paul-Roosen-Str. 6, 22767 Hamburg, Öffnungszeiten: Mo-So 9 bis 22 Uhr; www.kraweel.com

Pantarin: Eure Anlaufstelle in Barmbek

Mitten in der "Fuhle" in einem alten Marktmeisterhäuschen macht das Pantarin Café und Bistro unser Leben ein bisschen süßer: Zu richtig gutem Kaffee wird hier köstlicher Kuchen aus dem Alten Land serviert. Natürlich darf dabei unfassbar guter Käsekuchen nicht fehlen. In der Kuchenvitrine findet ihr täglich bis zu drei verschiedene Sorten. Nachdem ihr euch das schönste Stück ausgesucht habt, könnt ihr euch abseits des lebhaften Trubels zurückziehen und es euch so richtig gemütlich machen. Mit viel Herzblut sorgt das tief in Barmbek verwurzelte Betreiber-Paar im kleinen aber feinen Café für einen entspannten Kaffee- und Kuchenklatsch.

Info: Hartzloh 30, 22307 Hamburg, Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-19 Uhr, So 10-19 Uhr; www.pantarin.de

elbgold: New York Cheesecake zum Niederknien

Morgens um 4 Uhr in der Hamburger Schanze: Die einen stolpern angeschwipst und glücklich nach Hause, die anderen erschaffen ein cremig-süßes Wunder. Damit meinen wir natürlich das Patisserie-Team deselbgold, das uns Tag für Tag mitten in den Schanzenhöfen einen der besten New York Cheesecakes der Stadt kredenzt. Mit viel Liebe wird hier geknetet, gerührt und gebacken – natürlich mit den besten Zutaten, wenn möglich in Bio-Qualität. Ganz egal, ob der klassisch pure Cheesecake oder eine Variante mit süßem Obst oder einer zitronig leichten Note in der Vitrine steht – das elbgold beweist definitiv, dass es nicht nur der Superstar unter den Kaffeeröstern, sondern auch unter den Käsekuchenkreateuren ist. Auch in Winterhude, Eppendorf und in der Innenstadt und könnt ihr in weiteren elbgold-Filialen in den Käsekuchen-Genuss kommen.

Info: Lagerstraße 34c, 20357, Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa-So 9 bis 19 Uhr, www.elbgold.com

(© elbgold / Friederike Bräuer )

Mamalicious: Allerlei Cheesecake Kreationen

An der Grenze zwischen Sternschanze und Eimsbüttel findet ihr den wahr gewordenen Cheesecake-Traum, aus dem ihr niemals aufwachen wollt. Im Mamalicious gibt es vegetarische und vegane Leckereien für alle Naschkatzen. Fröhlich pinke Tische bieten sich wunderbar als Kulisse für euren Instagram-Feed an. Die cremigen Stars, die oft als Blueberry-Cheesecake, Karamel-Peanutbutter-Cheesecake, Brownie-Cheesecake oder auch Lemon-Cheesecake daherkommen, lassen sich darauf besonders gut in Szene setzen. "Say Cheeeeeese!" Doch es gibt auch viele andere Gründe, um Mamalicious einen Besuch abzustatten: Fluffige Pancakes und herzhafte Köstlichkeiten machen dem Cheesecake Konkurrenz.

Info: Max-Brauer-Allee 277, 22769 Hamburg, Öffnungszeiten: Mo-Di 9 bis 18 Uhr, Mi-Fr 9 bis 19 Uhr, So 10 bis 19 Uhr; www.facebook.com/supermamalicious

Cheesecake Heaven: Hier gibt's abgefahrene Kombis

Noch recht frisch in Hamburg ist der außergewöhnliche Cheesecake Heaven, der euch und euren Lieblingskuchen in neue Sphären katapultiert. Denn hier wird das Traditionsrezept neu interpretiert und jedem Stück ein ganz besonderes Flair eingehaucht. Lasst euch zum Beispiel die Sorten Schoko-Himbeer, Oreo, Brownie, Waldbeere, Salted oder Peanut Caramel, Limette, Lavendel, Marshmallow, Coconut und viele, viele mehr schmecken. Auch kleine Törtchen werden kredenzt – durch diese Minis kann man sich super durchprobieren. Die Sorten wechseln regelmäßig und es sind auch mal abgefahrene, herzhafte Überraschungen dabei. Einfach himmlisch!

Info: Gertigstraße 23, 22303 Hamburg, Öffnungszeiten: Mo- So 11 bis 19 Uhr: www.cheesecake.hamburg

Kaffee und Kuchen für Herz und Seele

Kaffee und Kuchen gehört zweifellos zu den Freuden des Lebens. Wo ihr das charismatische Duo sonst noch antreffen könnt, haben wir in etlichen Artikeln für euch zusammengesucht. Wie wäre es mit den besten Adressen für Ottenser Naschkatzen? Alle, die sich fragen, wo in Eimsbüttel es den besten Kaffee gibt, klicken hier. Wer sich eher östlich der Alster herumtreibt, findet beispielsweise im Café "Brooks" oder auch im "Café Elisa" eine Anlaufstelle für sonn- und alltäglichen Kaffee und Kuchen. Die kiekmo-Redaktion wünscht euch gute Appetit und ein Sahnehäubchen!

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.