Dr. Juliette Simonet - Frachtraum (© Andreas Vallbracht, CUI )

"Wissen vom Fass": Hier stillt ihr euren Wissensdurst mit einem Bier

Wissensdurst trifft auf Bier: Am 19. April strömen Wissenschaftler in 50 Hamburger Kneipen und erklären auf ganz verständliche Weise schwarze Löcher und mehr.

Kann man Wissensdurst mit einem Bier löschen? Klar, wenn ihr besagtes Bier bei der Event-Reihe "Wissen vom Fass" genießt. Am 19. April beehren Wissenschaftler gleich 50 Hamburger Kneipen und erklären dort komplexe Zusammenhänge unseres Universums – und das ganz verständlich. Wer danach trotzdem noch Fragen hat, kann diese ungezwungen beim Plausch am Tresen loswerden – zum Beispiel an dem von der Mathilde Bar. Dort wirft Jochen Liske von der Universität Hamburg die Frage "Haben Schwarze Löcher wirklich keine Haare?" in den Schankraum und macht sich gemeinsam mit den Barbesuchern auf die Spuren des Phänomens. Wenn ihr also noch immer vom Physik-Unterricht in der Schule traumatisiert seid, ist das eure Chance, endlich mal was zu verstehen.

Los geht's um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Und: Fragen kostet bekanntlich auch nichts.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.