(© Unsplash / Amanda Vick )

Frisch herausgeputzt: Hier findet ihr in Ottensen Mode für den Frühling

Bald ist Frühling – also zurück in den Schrank mit den Wintermänteln! In diesen fünf Ottenser Boutiquen könnt ihr euch für die kommende Jahreszeit eindecken.

1. Secondhand shoppen bei Klamottensen

Das T-Shirt der Modeketten ist günstig und schnell gekauft – aber ebenso schnell wieder kaputt. Welche Nachteile "Fast Fashion" mit sich bringt, wissen wir inzwischen alle. Die Lösung: öfter Second-Hand kaufen. Das ist günstiger als nachhaltige Modemarken, schenkt alten Teilen ein neues Leben und beschert euch das ein oder andere Einzelstück. Klamottensen beim Alma-Wartenberg-Platz ist eine von Ottensen besten Adressen für gebrauchte Kleidung. Die beiden Besitzerinnen wählen die Stücke sorgfältig aus und beraten euch gern zum besten Kauf. Anschließend könnt ihr in der Frühlingssonne vor der Ladentür eine der hausgemachten Waffeln genießen.

Infos: Klamottensen, Kleine Rainstraße 6, 22765 Hamburg, Mo–Fr 11 bis 19 Uhr, Sa 11 bis 18 Uhr

2. Moderne Designermode bei Hello

Frauen kleiden Frauen ein: Telsche Braren und Susanne Gröhnke entwerfen seit 1996 moderne, elegante Mode für Damen. Alle Stücke werden in Hamburg entworfen, und entweder direkt vor Ort oder in Polen unter fairen Bedingungen geschneidert. Hello-Headquaters ist in Eimsbüttel, seit 2014 haben die beiden Designerinnen aber auch eine Filiale in der Bahrenfelder Straße. Hier findet ihr nicht nur eine große Auswahl an Röcken, Hosen oder Pullovern für den Alltag. Wenn ihr einen neuen Business-Look braucht oder nach schöner Abendmode sucht, werdet ihr hier ebenfalls fündig.

Infos: Hello Designermode, Bahrenfelder Straße 133, 22765 Hamburg, Mo–Mi 11 bis 19 Uhr, Do+Fr 11 bis 20 Uhr, Sa 11 bis 18 Uhr

3. Echt Nordisch mit Waterkant

Es regnet, windet und ist kalt – für Norddeutschland nichts Ungewöhnliches. Als Hamburger müssen wir uns da beim Shoppen nicht nur Gedanken um den Trendfaktor machen, sondern auch darum, ob die Sachen ordentlich wasserdicht sind. Das war auch der Anspruch von Waterkant: Es sollte ein Laden her, der zwar moderne Kleidung und Accessoires anbietet, dabei aber die Funktionalität nicht aus den Augen verliert. Gesagt, getan – vor zwölf Jahren zog der Laden in die Ottenser Hauptstraße. In der entspannten Atmosphäre könnt ihr euch von Kopf bis Fuß einkleiden. Die geradlinigen Formen und gedeckten Farben bringen skandinavischen Wind in den eigenen Stil, und wenn der Hamburger Frühling mal wieder etwas nass wird, dann bleibt das neue Streetwear-Outfit unter der schicken Regenjacke bestimmt trocken.

Infos: Waterkant, Ottenser Hauptstraße 56, 22765 Hamburg, Mo–Fr 10 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 18 Uhr

4. Streetwear für den Frühling bei Mascha Clothing

Ein Besuch bei Mascha Clothing in der Ottenser Hauptstraße lohnt sich nicht nur wegen der Mode. Auf dem Tresen wartet ein großes Glas, das immer mit Kirschbonbons gefüllt ist – hier dürfen nicht nur die kleinen Kunden zugreifen. Aber zurück zum Wesentlichen: Seit 2003 bietet Mascha auf 220 Quadratmetern moderne Streetwear mit Schwerpunkt auf skandinavischen und europäischen Marken. Besonders häufig tauchen Labels wie Rains, Edwin, Van oder Minimum in den Regalen auf. Sowohl Herren als auch Damen können sich hier von Kopf bis Fuß neu für den Frühling einkleiden, inklusive Sneakern, Rucksäcken und anderen Accessoires.

Infos: Mascha Clothing, Ottenser Hauptstraße 32, 22765 Hamburg, Mo–Fr 11 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 18 Uhr

5. Für Individualisten: Angelo's

1989 startete Angelo's in Eimsbüttel als Second-Hand-Geschäft, inzwischen präsentieren die Inhaber Jan und Berit Petersdorf in ihren zwei Eimsbüttler Filialen eine sorgfältige Auswahl von Teilen kleiner und großer Marken. Seit 2001 ist Angelo's auch in Ottensen zu Hause. Hier finden sowohl Damen als auch Herren Bekleidung, Schuhe und Accessoires für fast jede Gelegenheit. Für ihr Unternehmen ist das Paar außerdem immer auf der Suche nach noch unbekannten Designern, und bietet Kunden sogar individuelle Anfertigung, die aus Kooperationen mit Designern aus München, Hamburg und Berlin entstehen.

Infos: Angelo's, Ottenser Hauptstraße 44, 22765 Hamburg, Mo–Fr 10 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 18 Uhr

Im Frühling Ausrangiertes verkaufen und neue Schätze finden

Es ist Frühling – Zeit, den Kleiderschrank auszumisten und ihn mit neuen Schätzen zu füllen! Und was wäre da besser geeignet als einer der zehn schönsten Flohmärkte in Hamburg? Wir wünschen viel Spaß beim Verkaufen und Stöbern!

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.