(© Red On / Shutterstock )

5 Gründe, warum Pferdefreunde in Bahrenfeld genau richtig sind

Pferdenarren haben es in der Großstadt schwer. Wie gut, dass es Stadtteile gibt, in denen ihr euren Lieblingstieren ohne weite Wege ganz nah sein könnt. In und um Bahrenfeld herum findet ihr alles, was das Reiterherz begehrt.

1. Beim Pferderennen mitfiebern

Ein Besuch auf der Trabrennbahn ist ein Erlebnis: Zwischen acht und zwölf Rennen finden pro Veranstaltungstag statt. Von der Tribüne aus habt ihr einen guten Blick auf die Pferde. An Sonn- und Feiertagen gibt es neben dem eigentlichen Sport eine ganze Menge Programm. Für Kinder stehen ein Spielplatz, eine Schminkstation und sogar Betreuungsangebote zur Verfügung. Neulinge führt ein Moderator durch die Rennen. Zwischendurch gibt es ein Rahmenprogramm, in dem Fahrer, Hufschmiede und Co. Interessantes aus ihrem Sport erklären.

Infos: Trabrennbahn Bahrenfeld, Luruper Chaussee 30, 22761 Hamburg

2. Shoppen im Kastanienhof

Der Kastanienhof wird als eines der besten Reitsportgeschäfte der Region gehandelt. Das Team ist mit viel Herzblut und Know-how bei der Sache, genau das macht diesen Laden so besonders. Hier findet ihr ausgewählte Produkte rund um euer Hobby, die ideal zu euch und eurem Pferd passen. Ahnungslose Eltern, die ihren Nachwuchs für die ersten Reitstunden ausrüsten möchten, können sich auf eine kompetente Beratung verlassen.

Infos: Kastanienhof, Osdorfer Landstraße 233, 22549 Hamburg; Mo–Fr 10 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 14 Uhr

3. Reiten lernen

Apropos erste Reitstunden: Wollt ihr oder eure Kinder das Reiten lernen, habt ihr es von Bahrenfeld aus nicht weit. Auf der Reitanlage Flottbek erwarten euch über 60 Pferde und Ponys, die zu jeder Größe und jedem Leistungsstand passen. Im Angebot sind Einzel- und Gruppenunterricht. Bekommt ihr vom Reiten nicht genug, könnt aber kein eigenes Pferd halten, könnte eine Reitbeteiligung genau das Richtige sein. Auch die bietet der Reitstall Butler an.

Infos: Reitanlage Flottbek, Hemmingstedter Weg 2, 22607 Hamburg; für Besucher Mo–Do 16 bis 19 Uhr

4. Wellness für Pferde

Du besitzt ein eigenes Pferd? Auch dann ist das Angebot in Bahrenfeld und Umgebung groß. Heilpraktikerin Manuela Grunwald etwa widmet sich in ihrer speziellen Pferdetherapie ganz dem Wohlergehen deines vierbeinigen Partners. Methoden wie Akupunktur-Massage oder Farblichttherapie sollen sanft gegen viele Beschwerden helfen.

Infos: Manuela Grunwald Heilpraktikerin, Bahrenfelder Kirchenweg 54, 22761 Hamburg

5. Polo-Luft schnuppern

Wie praktisch: Auch Hamburgs einziger Polo-Club befindet sich in unmittelbarer Nähe. Mit kurzen Unterbrechungen wird hier seit 1898 gespielt. Auf dem Gelände in Klein Flottbek finden internationale Turniere statt, einige der besten deutschen Spieler sind Mitglied im Hamburger Polo Club. Der Haken: Eine Mitgliedschaft im exklusiven Traditionsverein ist nicht gerade ein Schnäppchen. Fehlt euch das nötige Kleingeld, könnt ihr dem Club trotzdem einen Besuch abstatten. Zum Beispiel Anfang August beim jährlichen Outdoor-Shopping-Event British Flair mit Country Fair.

Infos: Hamburger Polo Club e.V. , Jenischstraße 26, 22609 Hamburg

Noch mehr Reitschulen in Hamburg

Ihr wollt Reiten lernen – Bahrenfeld ist euch aber zu weit weg? Dann checkt mal unsere Liste mit den besten Reitschulen in Hamburg. Da werdet ihr sicher fündig. Und falls ihr einen neuen Stall für euer Ross sucht: Reitställe und -schulen in Neugraben. Und kennt ihr schon die hier: 5 Typen, die ihr auf der Horner Rennbahn trefft.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.