(© Shutterstock/DiKiYaqua )

"Wandsbek weltoffen": Ein Fest der Kulturen für Groß und Klein

Am 3. Juni feiert das Festival "Wandsbek weltoffen" die Vielfalt des Viertels. Groß und Klein erleben hier einen bunten Nachmittag der Kulturen.

"Bunt, vielfältig und weltoffen" – unter diesem Motto feiert das Festival "Wandsbek weltoffen" am 3. Juni auf dem Wandsbeker Marktplatz die verschiedenen Kulturen des Viertels. Institutionen und Vereine aus unterschiedlichen Bereichen nehmen teil und zeigen einen Ausschnitt aus dem Leben und Arbeiten mit den Themen Inklusion und Integration. Aber auch Musik, Tanz und Essen kommen an diesem Tag nicht zu kurz.

Buntes Kinderprogramm im Quarree

Während sich Besucher auf dem Wandsbeker Marktplatz zum Thema Integration austauschen können, erwartet sie auf der großen Aktionsfläche des Quarrees die Ausstellung "Die kleinen Wunder am Äquator" für Groß und Klein. Kinder können zudem bei spannenden Führungen die wundersamen Geschöpfe rund um den Äquator erleben und sich in der Kinderecke beim Basteln und Malen verausgaben.

Wann? Sonntag, 3. Juni, von 13 bis 18 Uhr
Wo? Rund um den Wandsbeker Marktplatz
Wie viel? Kein Eintritt

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.