(© picture alliance / Beautiful Sports )

Vorbilder im Viertel: Altona 93 erhält Integrationspreis des DFB

Große Ehre für einen besonderen Verein: Altona 93 ist vom Deutschen Fußballbund (DFB) mit dem Integrationspreis 2018 ausgezeichnet worden.

Zum nunmehr elften Mal hat der DFB vorbildliche Schul-, Vereins- und Projektarbeit offiziell ausgezeichnet. Zu den stolzen Preisträgern darf sich in diesem Jahr auch der Altonaer FC von 1893 zählen. Der Integrationspreis würdigt die Arbeit innerhalb von Vereinen, Schulen und kommunalen sowie freien Trägern, die mithilfe des Fußballs wertvolle Integrationsarbeit leisten.

Hamburg, meine Perle!

Neueröffnungen, Events, Tipps und spannende Geschichten von Menschen aus deinem Viertel.

Jetzt die App laden.

Die Ehrung wurde in Berlin im Vorfeld des Länderspiels Deutschland gegen Brasilien von DFB-Präsident Reinhard Grindel vorgenommen. Neben Altona 93 durften sich die "Step Stiftung" aus Freiburg sowie die Hans Tilkowski Schule aus Herne über die Auszeichnung freuen. Eine tolle Würdigung für die Verantwortlichen hinter den jeweiligen Kulissen, schließlich gingen vorab stolze 162 Bewerbungen für den Preis beim DFB ein. "Fußball hat die Kraft, Brücken zu bauen und junge Menschen unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft zu verbinden", so Grindel. "Auch die diesjährigen Gewinner setzen vorbildlich auf die positive Kraft des Fußballs. Mit ihrem Engagement fördern sie die Vielfalt im Fußball und weit darüber hinaus auch in unserer Gesellschaft. Genau diese Arbeit ehren wir mit dem gemeinsamen Sozialpreis des DFB und von Mercedes-Benz."

Integration als Vereinsziel

In der Begründung der Jury heißt es: Integratives Engagement hat Tradition beim Altonaer FC von 1893. In der Satzung ist Integration als Vereinsziel verankert, ein Integrationsbeauftragter stellt die Umsetzung sicher. Das Engagement zeigt sich in vielfältigen Aktivitäten: So arbeitet der Verein eng mit lokalen Migrantenorganisationen, Kitas und Schulen zusammen, organisiert regelmäßig Turniere und Sportfeste zur interkulturellen Begegnung und schafft Angebote für Flüchtlingskinder und ihre Eltern aus Erstaufnahmen und Unterkünften. 2014 wurde Altona 93 bereits mit dem Integrationspreis des Hamburger Fußball-Verbandes ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch, Altona 93!

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden