kiekmo )

Trip in die 1990er-Jahre: Das Zeise zeigt Jonah Hills "mid90s"

90s-Kids aufgepasst: Das Zeise Kino zeigt mit "mid90s", dem Regiedebüt von Jonah Hill, eine Hommage an unsere liebste Dekade.

The Mamas and the Papas, The Pixies, Nirvana: Schon der Soundtrack zu "mid90s" schickt seine Zuschauer zurück in die 1990er-Jahre. Jonah Hill, der hier nicht nur das Drehbuch geschrieben, sondern auch sein Regiebebüt gibt, hat den Film auf einer Super 16 Milimeter-Kamera gedreht – und "mid90s" so den typischen 90er-Look gegeben. Auch das Setting rund um Stevie, die 13-jährige Hauptperson des Films, sprüht vor 90er-Nostalgie. Er schläft in Bettdecken der Teenage Mutant Ninja Turtles, spielt Street Fighter II in Arkaden und zockt seinen Bruder auf dem Super Nintendo ab. "mid90s" hält, was der Titel verspricht – ohne sich dabei in Klischees zu verlieren.

90er-Party im Kino: "mid90s" ist ein Nostagie-Trip

Die Handlung des Coming-Of-Age-Streifens dreht sich um Stevie: Der Teenager wächst mit seiner alleinerziehenden Mutter und seinem aggressiven Bruder auf. Um seinem Zuhause zu entfliehen, verbringt er mehr und mehr Zeit mit einer lokalen Skatergruppe. Mit ihr lernt Stevie das Skateboard fahren, macht aber auch erste Erfahrungen mit Parties, Alkohol und Drogen. Doch bald merkt Stevie, dass auch die Jungs vom Skatepark keine anzubetenden Idole sind.

Ihr wollt den 90er-Nostalgie-Trip unbedingt sehen und in Erinnerungen schwelgen? Das Zeise Kino zeigt "mid90s" in einigen wenigen Vorstellungen:

Was: "mid90s" Special im Zeise Kino
Wo: Zeise Kinos, Friedensallee 7-9, 22765 Hamburg
Wann: Samstag, 16. März 18 und 23 Uhr; Montag, 18. März 21.50 Uhr; Mittwoch, 20. März 17.45 Uhr

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.