(© Shutterstock / Lordn )

Tresensport in Hamm: 5 Bars für die Abendstunden

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie das Bargeld zu seinem Namen kam? Lassen wir die Wahrheit mal beiseite und sagen: um es abends für Bier oder andere Drinks in der Kneipe auszugeben. Hamm bietet euch gleich mehrere Anlaufstellen dafür …

1. Simones bayerische Kneipe in Hamm: Augustiner Stub'n

Gerade einmal fünf Minuten vom S-Bahnhof Hasselbrook entfernt liegt ein Stück Bayern. Und das ist ziemlich offensichtlich. Denn mit Betreten der Augustiner Stub'n schlägt euch rustikale Gemütlichkeit entgegen. Klar, dass hier im Herbst auch das Oktoberfest gebührend gefeiert wird – bei gutem Wetter natürlich im gemütlichen Biergarten. Aber auch sonst sitzt ihr in dieser Bar nicht auf dem Trockenen. Eine große Auswahl an Fass- und Flaschenbieren sowie Brände, Whiskeys, Rum und Gin gehören nämlich ebenso zum guten Ton wie die bayerische Identität der Kneipe. Herz der Bar ist übrigens Simone, die die Augustiner Stub'n seit nunmehr 13 Jahren mit Herzblut führt und auch regelmäßig für spaßige Abendunterhaltung sorgt: Pubquiz-Events, Karaoke-Veranstaltungen und Klabberjass-Kartenspiel-Turniere lassen die Zeit bis (nach) Mitternacht schneller vergehen, als euch lieb ist. Aber morgen ist ja auch noch ein Tag …

Infos: Augustiner Stub'n, Caspar-Voght-Straße 80, 20535 Hamburg; Mo–Mi 16 bis 0 Uhr, Do–Sa 18 bis 0 Uhr

2. Fassbier, Bundesliga und mehr: Fly Bar

Wer hier noch nicht war, hat in der Vergangenheit was verpasst. Doch zum Glück ist es noch nicht zu spät, Versäumtes nachzuholen – in der Fly Bar im Peterskampweg. Hier erwarten euch lustige Leute und günstige Preise, gute Musik und nette Bewirtung. Und was braucht es mehr für einen unvergesslichen Abend? Eine Portion Gemütlichkeit und leckere Drinks vielleicht noch … aber auch das findet ihr in der Fly Bar. Was viele an der Kneipe besonders schätzen: Sie ist keine verstaubte Spelunke, sondern modern eingerichtet und mit großem Außenbereich sowie Jukebox versehen. Jetzt fehlt nur noch ihr!

Infos: Fly Bar, Peterskampweg 69, 22089 Hamburg; täglich 11 bis 5 Uhr

3. Feierabendbier genießen in Wohnzimmeratmosphäre: Bazille

Ob die Bar nach den gleichnamigen Kankheitserregern benannt wurde, wissen wir nicht. In der Bazille in Hamm spielen aber auch ganz andere Sachen eine Rolle: eine Mischung aus Rock 'n' Roll, Jazz, Folk und Oldies, hausgemachte Shots und Wohnzimmeratmosphäre deluxe nämlich. Vor allem Letzteres liegt den Betreibern am Herzen, weshalb sie ihre Kneipe auch ganz offiziell als "eine Art verlängertes Wohnzimmer" bezeichnen, in dem Kartenspiele, Klönschnack und Trinkfreudigkeit nicht nur geduldet, sondern sogar ausdrücklich erwünscht sind – und das schon seit den frühen Sechzigern. So lange gibt es die Bar in Hamm nämlich schon. Besondere Events wie Cocktail- und Dart-Abende sowie gemeinsames Fußball gucken sind eher die Regel als die Ausnahme. Es lohnt sich also immer, einen Abend in der Bazille der Couch vorzuziehen.

Infos: Bazille, Sievekingdamm 56, 20535 Hamburg; Mo–Do 14 bis 4 Uhr, Fr+Sa 14 bis 6 Uhr, So 14 bis 2 Uhr

4. Beliebte Raucherkneipe in Hamm: Köpinsel

Die meisten Skatspieler und Fußballfans in Hamm kennen diese Kneipe wahrscheinlich schon. Denn hier trifft man sich zu Kartenspiel und Bundesliga via Sky, zu Fassbier und Klönen. Für alle Newcomer: In der Köpinsel erwarten euch familiäre Atmosphäre, aufmerksame Bedienung und jede Menge süffige Getränke. Sicher nichts für eingefleischte Nichtraucher, die sich am Qualm der anderen stören – für alle anderen aber die wohl eine ideale Form, um den Abend zu gestalten. Tipp: Im Sommer gibt's Fußball, Bier und Co. auch im Außenbereich der Kneipe.

Infos: Köpinsel, Carl-Petersen-Straße 2, 20535 Hamburg; Mo–Sa 12 bis 6 Uhr, So 12 bis 1 Uhr

5. Klassischer Kneipensport: Anno 1960

Ob auf ein schnelles Astra, zur gemeinsamen Fußballrunde mit den Kneipen-Buddies oder um der Live-Musik von lokalen Musikern zu lauschen – kommt vorbei! In der Bar Anno 1960 wird der Kneipensport noch großgeschrieben. Heißt: Nüchtern und mit hängendem Kopf verlässt hier keiner das Haus. Gute Anbindung, moderate Preise und ein netter Außenbereich laden zu Spaß und – bei gutem Wetter – Anstoßen im Freien ein. Vom Rest überzeugt ihr euch am besten selbst!

Infos: Anno 1960, Stoeckhardtstraße 31, 20535 Hamburg

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.