(© Shutterstock / pyrozhenka )

Traut euch an die Stange: Pole Dance beim ETV Hamburg

In Kooperation mit dem Eimsbütteler TV beleuchten wir das sportliche Treiben in und um Eimsbüttel. Heute geht es um ein ganzheitliches Fitnesstraining, das voll im Trend liegt: Vorhang auf für die Welt des "Pole Dance"!

In Deutschland, und sicher auch in Hamburg, verbinden viele den Sport an der Stange immer noch eher mit dem Rotlichtmilieu als mit Akrobatik und Fitness. Aber die ganz und gar ernst zu nehmende Fitness-Version vom Pole Dance-Training hat rein gar nichts Zwielichtiges oder Anrüchiges an sich. Ganz im Gegenteil: Mit diesem neuen Trend wird effektiv Kraft, Flexibilität, Eleganz und Ästhetik trainiert.

Pole Dance beim ETV: Toller Sport für Frauen und Männer

Das ETV-Studio - Fitness und Gesundheit bietet derzeit zwei Exklusivkurse an: dienstags von 18 bis 19 Uhr sowie donnerstags von 20 bis 21 Uhr. Die Kurse sind auch für Nicht-Mitglieder des ETV über eine Zehner-Karte buchbar. Es handelt sich um ein anspruchsvolles Ganzkörperworkout und Haltungstraining, bei dem feminine Tanzbewegungen mit kunstvollen Akrobatikübungen kombiniert werden – wie Trainerin Catia Wauschkuhn im Interview mit Katja Schöneberndt erläutert.

Catia, wie bist du zum Pole Dance gekommen?
Als Pole Dance vor zehn Jahren zum ersten Mal in Hamburg in einem Fitnessstudio angeboten wurde, war ich sofort wahnsinnig begeistert und bin es immer noch!

ETV-Trainerin Catia Wauschkuhn zeigt, wie elegant Pole Dance sein kann. (© ETV )

Pole Dance wird immer noch gerne mit Striptease in Verbindung gebracht. Inwiefern hat Pole Dance etwas mit anspruchsvollem Sport zu tun?
Seit etwa 4.000 Jahren wird Akrobatik an Stangen ausgeübt, im asiatischen Raum, und klar: von Männern. Diese Stangen waren damals aus Bambus. Um 1970 herum wurden die Stangen erstmalig in der Erotikszene von Frauen zum Tanzen eingesetzt. Die Frauen haben über die Jahre einen großen sportlichen Ehrgeiz entwickelt und sich ein Beispiel an den Männern des Bambuszeitalters genommen. Somit entstand auch der Anspruch am professionellen ästhetischen Tanzen und einem effektiven Workout, bei dem Striptease keine Rolle mehr spielt. Mittlerweile gibt es Pole für Kinder, Männer, Frauen und in der Sportakrobatik als Doppel und in Gruppen.

Welche Zielgruppe spricht der ETV mit seinen Kursen an?
Jeden, der Spaß an ästhetischen Bewegungen hat und sich der Herausforderung stellen möchte, seine Körperbeherrschung in der Bewegung perfekt zu schulen.

Braucht man Vorerfahrung oder ein bestimmtes Fitnesslevel, um bei Pole Dance mitmachen zu können?
Eigentlich nicht. Aber natürlich hat derjenige schneller Erfolg, der schon Bewegungen mit seinem ganzen Körpergewicht geübt hat und nicht erst Schwingen, Stützen und Hängen trainieren muss.

Zum Pole Dance braucht es nur eine kurze Büx!

Was sind die richtigen Klamotten für Pole Dance?
Ideal sind für Frauen und Mädchen je nach Alter Sportbustier und kurze Büx. Trainiert wird oberschenkelfrei! Darüber ärmelloses T-Shirt und längere Sporthose. Für Männer gilt das gleiche, bis auf das Bustier natürlich.

Wie steht es um die Verletzungsgefahr beim Pole Dance?
Erfreulich gering, da man ja kontrollierte Bewegungen macht und gerade anfangs keine Schnellkraft einsetzt. Manchmal gibt es ein paar blaue Flecken, aber das eben auch nur, wenn man etwas falsch gemacht hat.

Was macht dir am meisten Spaß, wenn du Pole Dance unterrichtest?
Wenn die Teilnehmer mit viel Mut und schweißtreibender Energie einen neuen Move schaffen und zu Recht richtig stolz auf sich sein können.

Kann man auch eine Probestunde machen?
Na klar. Da es sich aber um einen Exklusivkurs des ETV-Studios handelt und die Plätze begrenzt sind, bitte unbedingt vorher im Studio anmelden.

Auch in Barmbek gibt es Pole Dance-Kurse

Falls Hamburgs östliches Alter-Ufer und alles darüber hinaus euer Zuhause sein sollte, haben wir abschließend einen weiteren Tipp für euch. Auch in Barmbek gibt es mit dem "Pole Your Body" ein tolles Studio, das euch die Kunst des Pole Dance näherbringt.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.