Unsplash/David Becker )

Kreuzfahrer, aufgepasst! 10 Reisen ab Hamburg für jeden Geldbeutel

Kreuzfahrten werden immer beliebter. Ob in Richtung Mittelmeer oder nach Skandinavien, einige der schönsten Reisen starten oder enden in Hamburg. Wir haben 10 Routen für euch rausgesucht: von der kurzen Schnuppertour bis zur dreiwöchigen Luxusreise.

1. Kreuzfahrt für Hamburger zum Reinschnuppern: Mit der Queen Mary 2 nach Southampton

Eine ganz klassische Kreuzfahrt für Hamburger ist die Schnupperreise mit der Queen Mary 2. Das große Flaggschiff der Cunard-Reederei ist ein regelmäßiger und beliebter Gast im Hamburger Hafen – und an sich schon ein Highlight. Wenn ihr Kreuzfahrt-Neulinge seid und nicht gleich die ganz große Reise antreten wollt, ist diese Kreuzfahrt genau das richtige für euch. Innerhalb von zwei Tagen geht es in die englische Hafenstadt Southampton. Ihr verbringt also einen ganzen Tag auf See und habt Zeit, die majestätische Queen Mary 2 ausgiebig zu erkunden.

Reise: Schnupperreise mit der Queen Mary 2, Hamburg – Southampton, 1. bis 3. November 2019 (2 Tage) und 4. bis 6. Mai 2020 (2 Tage)

Preise: Innenkabine ab 180 Euro, Balkonkabine ab 220 Euro pro Person

2. Mini-Kreuzfahrt durch Nordeuropa

Einen Tick länger seid ihr unterwegs, wenn ihr im April mit der MSC Preziosa fahrt. Die schippert vier Tage über die Ostsee und macht Halt in Frankreich und Großbritannien. Die Highlights auf dieser Kreuzfahrt, die in Hamburg startet: die mit Swarovski-Kristallen besetzten Treppenaufgänge, die italienische Piazza und der Infinity Pool. Wer will, kann in Hamburg auch noch an Landausflügen nach Lüneburg oder Lübeck teilnehmen. Auch in Le Havre sind diverse Landausflüge Teil des Programms.

Reise: Nordeuropa, Hamburg – Southampton mit Stopp in Le Havre, 19. bis 22. April 2020 (4 Tage)

Preise: Innenkabine ab 179 Euro, Balkonkabine ab 239 Euro pro Person

3. Mit AIDA mal eben nach Holland und Großbritannien

Während dieser viertägigen Kreuzfahrt lernt ihr Amsterdam und London kennen. Hier ist Hamburg sogar Start- und Endhafen. Dabei bietet die AIDAluna alles, was man während einer Kreuzfahrt braucht. Der riesige Wellness-Bereich ist im indischen Stil eingerichtet und sorgt dafür, dass sich in Null Komma Nix Tiefenentspannung einstellt. In London angekommen könnt ihr zwischen einer Vielzahl an unterschiedlichen Landausflügen wählen. Die perfekte Wahl für eine kurze, aber intensive Auszeit.

Reise: Kurzreise nach Großbritannien, Hamburg – Hamburg mit Stopps in Amsterdam und Dover, 1. bis 5. April 2020 (4 Tage)

Preise: Innenkabine ab 570 Euro, Balkonkabine ab 755 Euro pro Person

4. Kreuzfahrt ab Hamburg zu Europäischen Metropolen

Auf der AIDAmar werdet ihr von einem großzügigen Wellness- und Sportbereich empfangen. Zwischendurch könnt ihr euch ein kühles Getränk im bordeigene Brauhaus genehmigen – oder ihr genießt einfach die Aussicht auf die unendlichen Weiten des Meeres. Das Gute für alle Hamburger auch hier: Die AIDAmar holt euch in Hamburg ab und bringt euch nach siebentägiger Kreuzfahrt und dem Besuch von vier weiteren Metropolen wieder zurück.

Reise: Metropolen ab Hamburg I, Hamburg – Hamburg mit Stopps in Southampton, Le Havre, Zeebrügge und Rotterdam, 9. bis 16. November 2019 (7 Tage)

Preise: Innenkabine ab 499 Euro, Balkonkabine ab 649 Euro pro Person

5. Vom Baltikum nach Skandinavien bis Hamburg

Mit der AIDAcara entdeckt ihr innerhalb von elf Tagen spannende Städte wie St. Petersburg, Helsinki und Stockholm. Auf dem Schwesterschiff der AIDAvita könnt ihr euch nicht nur am Pool oder in der Sauna mit Meerblick entspannen, sondern außerdem Musicals und Livemusik erleben. Perfekt, wenn ihr zum Beispiel mit der Familie verreist. Praktisch: Die Kreuzfahrt startet in Warnemünde, was von Hamburg aus gut zu erreichen ist, und endet in Hamburg.

Reise: Baltikum & Skandinavien 2, Warnemünde – Hamburg mit Stopps in Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm, Kopenhagen und Aalborg, 17. bis 28 Oktober 2019 (11 Tage)

Preise: Innenkabine ab 749 Euro, Balkonkabine ab 1.499 Euro

6. Schottland und Norwegen auf einer Kreuzfahrt ab Hamburg erleben

Beeindruckende Natur, Wasserfälle, Schlösser und alte Steinkreise – all das könnt ihr während der elftägigen Reise mit der AIDAaura erleben. Die Kreuzfahrt bringt euch nach Norwegen und in die schottischen Highlands. An den verschiedenen Stationen könnt ihr wandern, mit einem Boot durch die Fjorde fahren und an Whisky-Tastings teilnehmen. Pluspunkt: Start und Ziel der Kreuzfahrt ist Hamburg. Damit spart ihr euch bei dem doch recht teuren Urlaub die Kosten für An- und Abreise.

Reise: Nordische Inseln und Norwegen, Hamburg – Hamburg mit Stopps in Invergordon, Kirkwall, Lerwick/Shetland-Inseln, Ålesund, Bergen, Eidfjord und Stavanger/Lysefjord, 16. bis 27. April 2020 (11 Tage)

Preise: Innenkabine ab 1.495 Euro, Balkonkabine ab 3.070 Euro pro Person (Frühbucherangebot)

7. Aufs Schiff und ab in den Süden

Ihr wollt lieber Richtung Mittelmeer und Sonne und Strand genießen? Dann könnte diese Kreuzfahrt von Hamburg nach Palma de Mallorca das Richtige für euch sein. Während der fast zwei Wochen habt ihr auch genügend Zeit, euch durch die acht Restaurants sowie zwölf Cafés und Bars der AIDAsol zu probieren – ob Biergarten, Sushibar oder Gourmet-Küche. Ganz nebenbei erlebt ihr so tolle Städte wie Lissabon, Málaga und Barcelona.

Reise: Von Hamburg nach Mallorca 5, Hamburg – Palma de Mallorca mit Stopps in Dover, Le Havre, Bilbao, Lissabon, Sevilla, Málaga und Barcelona, 27. Oktober bis 9. November 2019 (13 Tage)

Preise: Innenkabine ab 1.099 Euro, Balkonkabine ab 1.799 Euro pro Person

8. Kreuzfahrt von Hamburg nach New York

Ihr wollt lieber weiter weg? Das geht von Hamburg aus auch, zum Beispiel mit der Mein Schiff 1 von TUI Cruises. Die befährt eine der berühmtesten Kreuzfahrtpassagen der Welt: über den Atlantik nach Amerika. Das heißt auch: Viele aufeinanderfolgende Seetage, an denen ihr den Luxus auf dem Kreuzfahrtriesen voll und ganz auskosten könnt. Dann erreicht ihr Neufundland, macht einen Abstecher nach Kanada und kommt schließlich in New York an.

Reise: Hamburg bis New York, Hamburg – Bayonne/New York mit Stopps in Zeebrügge, Le Havre, Corner Brook, Charlottetown, Sydney und Halifax, 31. August bis 16. September 2020 (16 Tage)

Preise: alle Kabinen ab 2.349 Euro pro Person (Frühbucherangebot)

9. Ab 2020 mit den Hurtigruten Norwegen erkunden

Wenn ihr schon immer mal die Norwegische Küste kennenlernen wolltet, gibt es ab nächstem Jahr ein neues Angebot von den Hurtigruten. An Bord des neuen Hybrid-Expeditionsschiffes entdeckt ihr während dieser Kreuzfahrt ab/bis Hamburg abgelegene Fjorde und spektakuläre Naturschönheiten. An Land geht ihr unter anderem in Bergen, Trondheim und Tromsø. Wer Lust hat, kann an einem Ausflug zum berühmten Nordkap teilnehmen. Zugegeben, der Preis ist nicht ohne, aber für diese einmaligen Erlebnisse lohnt es sich zu sparen, oder?

Reise: Norwegen, Hamburg – Hamburg mit Zwischenstopps in Bergen, Ålesund, Trondheim, Bodø & Svolvær, Tromsø, Honningsvåg, Hammerfest, Reine, Brønnøysund, Kristiansund & Molde und Værlandet, mehrere Fahrten von April bis Juni 2020 (15 Tage)

Preise: Außenkabinen ab 4.309 Euro pro Person

10. Große Kreuzfahrt von Hamburg nach Rio de Janeiro: Drei Wochen auf See

Drei Wochen auf dem großen weiten Meer mit Stopps in Frankreich, Großbritannien, Spanien, Portugal und Brasilien: Klingt traumhaft? Und könnte mit der MSC Preziosa im Oktober 2020 Realität werden – vorausgesetzt ihr habt die Zeit für eine so lange Reise. Wenn es klappt, ist euch der nachhaltige Erholungseffekt allerdings sicher. Und mal ehrlich: Für das, was man bekommt, ist der Preis für diese Kreuzfahrt ab Hamburg echt in Ordnung. Um den zu bekommen, sollte ihr mit der Buchung allerdings nicht allzu lange warten.

Reise: MSC Grand Voyages, Hamburg – Rio de Janeiro mit Stopps in Le Havre, Southampton, La Coruna, Lissabon, Funchal, Arrecife de Lanzarote, Santa Cruz de Tenerife, Salvador, Ilheus und Buzios, 25. Oktober bis 14. November 2020 (21 Tage)

Preise: Innenkabine ab 1.229 Euro, Balkonkabine ab 1.759 Euro pro Person (Frühbucherangebot)

Tipps für einen Ausflug ins Hamburger Umland

Kreuzfahrten sind in der Regel teuer und erfordern vorausschauende Planung. Wenn ihr mal ganz spontan raus aus der Stadt wollt, um einfach mal durchzuatmen, haben wir hier ein paar Tipps für euch: Ausflüge ins Hamburger Umland.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.