(© Unsplash/ Vitchakorn Koonyosying )

Trattoria Toscana: Italienische Gastfreundschaft in Ottensen

Gute Gesellschaft, Wein und Pasta – klingt wie ein Abendessen bei einer italienischen Großfamilie? Gibt's auch in Ottensen: Bei der Trattoria Toscana wird Gastfreundschaft groß geschrieben.

Zugegeben, die Trattoria Toscana sieht auf den ersten Blick aus wie jeder zweite Vorstadtitaliener. Aber der Schein trügt: Wer unter dem etwas in die Jahre gekommenen grünen Vordach durch die Tür tritt, wird hier von der Bedienung gleich wie ein Stammgast begrüßt. Maria Rizzello, der seit 1995 Inhaber des Italieners ist, war vorher bereits zehn Jahre lang Kellner in der Trattoria. Inzwischen ist auch seine Tochter im Team. Das Familienunternehmen versprüht eine heimelige Atmosphäre, in der sich jeder sofort willkommen fühlt. Die schlichte Inneneinrichtung und die vom Kerzenschein beleuchteten Tische tragen ihr Übriges dazu bei.

Zum Abendessen bei der italienischen Großfamilie

Die Speisekarte ist, genau wie das Restaurant selbst, authentisch italienisch: Minestrone reiht sich hier an Bruschetta, frische Pasta Puttanesca, ein großes Pizzaangebot und leckere Dolci wie Tiramisu, Tartufo oder hausgemachtes Parfait. Außerdem gibt es eine ausführliche Tageskarte, die, auf eine große Tafel geschrieben, von der Bedienung an jeden Tisch gebracht und aus dem Italienischen übersetzt wird. Ihr wollt nach einem gemütlichen Besuch in der Trattoria gar nicht mehr gehen? Mario und sein Team verkaufen auch feine Weine und Öle aus Apulien – ein Stückchen Italien zum Mitnehmen.

Infos: Trattoria Toscana, Holländische Reihe 25, 22765 Hamburg; Mo–Fr 12 bis 14.45, 18 bis 23 Uhr, Sa 18 bis 23 Uhr

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.