(© Trattoria 500 )

"Trattoria 500": Italienische Küche wie bei Mamma!

Der beste Italiener Hamburgs? Gut möglich. Zumindest schwören viele Hamburger auf das kleine Lokal in der Paul-Roosen-Straße. Denn hier bekommt ihr wirklich authentische italienische Küche alla Mamma aufgetischt. Nach einer Renovierungsphase ist die Trattoria 500 endlich wieder geöffnet!

Was braucht es, um glücklich zu sein? Wir finden: Einen mit Antipasti, Pizza oder Pasta und Tiramisu gefüllten Bauch. Dazu ein Glas Vino und wir sind des Lebens froh. Die Italiener wissen, es sind eben die kleinen, guten, bodenständigen Dinge des Lebens. Und besonders gut bekommt ihr genau das mitten auf St. Pauli – in der Trattoria 500.

Trattoria 500: Traditionelle italienische Gastfreundschaft

Äußerlich kommt das kleine Restaurant vielleicht eher unscheinbar daher. Im Innern ist es eng und gemütlich, klassisch italienische Trattoria eben. Bei gutem Wetter warten die Tische im Außenbereich mit ihren rot-weiß karierten Tischdecken auf euch. Die Atmosphäre ist unschlagbar. Chef Andrea Albertos kocht hier noch selbst – mit ordentlich amore und Tradition – und hat die Trattoria 500, benannt nach dem Fiat-500, seit 2013 zu einer echten Institution auf dem Kiez gemacht. Immer wieder kredenzt er neue Kreationen – langweilig wird es auf der Karte nie! Die italienische Gastfreundschaft gibt euch das Gefühl, einen Abend bei Freunden zu verbringen. Nach ein paar Besuchen gehört ihr quasi zur Famiglia.

Cuccina tipica italiana: Viel mehr als Pizza und Pasta

... aber die gibt es natürlich auch. Die Trattoria 500 serviert wirklich alle Klassiker, die wir so lieben. Schon die "Festival Antipasti" sind zum Niederknien – unbedingt probieren! Denn auf diesem Vorspeisenteller fährt die Trattoria Canapes und Parmaschinken, Vitello Tonnato, Calamaris oder gefüllte Muscheln auf. Ein Fest! Neben Bruschetta, Caprese, Saltimbocca und hausgemachten Strozzapreti stehen auch ausgefallenere Spezialitäten wie Oktopuscarpaccio auf Fenchel und Rucola, Spaghetti mit Wildlachs, Spinat und Safransoße oder Rinderfilet in Trüffelsoße oder mit Ziegenkäse auf der Karte. Der Abend kann also auch richtig edel werden. Ein guter Tropfen darf selbstverständlich auch nicht fehlen. Genauso wenig wie Dolci: Wer sich schwer entscheiden kann, ist mit dem gemischten Dessert-Teller aus Panna cotta, Crème Brûlée und Tiramisu gut beraten. Grazie mille, wir kommen sicherlich wieder!

Tipp: Die Trattoria 500 eignet sich auch hervorragend für die Mittagspause! Denn dann wartet der Mittagstisch mit besonders fairen Preisen auf euch. Reserviert euren Tisch am besten – es kommt nicht selten vor, dass alle Plätze des kleinen Lokals belegt sind!

Infos: Trattoria 500, Paul-Roosen-Straße 19, 22767 Hamburg

Die besten Italiener in Hamburg

Von Pizza, Pasta und Co. bekommen wir nie genug! Zum Glück gibt Italiener in Hamburg – wir zeigen euch unsere liebsten. Mal was Ausgefallenes? Dann probiert euch doch durch Hamburgs besondere Pizzerien!

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.