Die Eventlocation "Elb-Panorama". (© Dustin Beth )

Top 5: Die schönsten Eventlocations in Hamburg

Irgendwo feiern geht immer. Aber ein besonderer Anlass braucht einen besonderen Rahmen. Wir haben fünf der schönsten Event-Locations in Hamburg gefunden, die jeder Party standhalten.

Wo willst du die beste Party deines Lebens feiern? Was zuerst nach einer leichten Frage klingt, weil es schier unendlich viele Optionen gibt, erweist sich bei genauerem Überlegen als ein Fallstrick mit vielen Knoten. Was passt zum Anlass? Wie viele Gäste müssen unterkommen? Passt der Ort zur Jahreszeit des Eventtermins? Und was soll überhaupt das Thema sein? Ihr seht, das sind viele Einschränkungen bei der Wahl der perfekten Location. Aber seht es positiv: Das mindert die Qual der Wahl. Wir haben fünf der schönsten Locations in Hamburg gefunden –von hanseatisch bis bohème.

Innovativ: Das Loft

Gemütliches Wohnzimmerflair mit grünem Innenhof für Open-Air-Feiern

Das Loft in Winterhude ist eine besonders behagliche Location mit intimer Atmosphäre: Auf 200 Quadratmetern finden sich eure Gäste auf Möbeln im kreativ geordneten Shabby-Look zusammen – oder nutzen bei gutem Wetter den sonnigen Innenhof für einen feierlichen Schnack. Ein bisschen fancy Selbstironie gehört im Loft zum Common Sense: alte Sofas, Tische mit Spitzendeckchen und kitschige Gemälde an den Wänden, das Porzellan mit schnörkeligem Blumenbouquet und eine Atmosphäre, die genauso an Omas Gemütlichkeit erinnert, wie sie das nette Hipster-Flair zelebriert, ohne bemüht zu sein. Der Tresen in der Mitte des Raumes verspricht Kaffee, Wein, Bier, Softdrinks, Kuchen, Kekse, Sandwiches – alles, was das perfekte Event braucht, um in Erinnerung zu bleiben. Dabei ist es ganz egal, ob ihr eure Party mit 15 oder 80 Personen feiert: Von Taufen über besondere Fotoshootings, Workshops und Seminare bis zur Hochzeit ist im Loft alles möglich – immer individuell, immer eigen, immer besonders.

Infos: Ohlsdorfer Straße 26 (Winterhude) ; Telefon: 0172/51 94 94 5; das-loft.com

Das Loft in Winterhude (© Philipp Jung )

Bohème: Das Gloria

Konzept-Location in mondänem Industrial-Chic für Individualisten und echte Bierfreunde

Wer sich über knapp 20 Jahre hinweg in Hamburgs launischer Gastrogeschichte nicht nur hält, sondern sogar zum Klassiker etabliert, hat das Prädikat "Institution" mehr als verdient. Statt den Betrieb jedoch einfach sich selbst zu überlassen, folgt Inhaber Falco Wambold schon seit 1997 dem Tatendrang authentischer Innovation. Fürs Gloria heißt das: nicht nur hippe Küche, sondern regionale Zutaten, bio so oft es geht und ausgereifte Neukreationen auch für Vegetarier und Veganer. Es heißt außerdem: nicht nur erlesenes Craft Beer auf der Karte, auch extra frisches Urquell aus hauseigenen Kupfertanks. Das unpasteurisierte Pilsner Urquell ist eine Spezialität und wird jede Woche direkt aus dem tschechischen Pilsn ins Gloria gebracht. Und da sein gastronomisches Konzept genauso gut funktioniert, wie es glücklich macht, teilt Falco Wambold es im wahrsten Wortsinn auf allen Ebenen. Drei Bereiche gibt es insgesamt: die gemütliche Gloria Bar für die treue Lauf- und Stammkundschaft, das mondäne Gloria Plus als Bistro nebenan, dessen vier Wände mit Fliesen aus dem letzten Jahrhundert Platz für bis zu 70 Personen bieten. Eine tolle Location für private Feiern und Unternehmensevents.

Doch das Gloria kann noch mehr: 2015 realisierte Wambold mit dem Gloria Studio ein weiteres Projekt im selben Gebäude. Auf zwei Ebenen verbindet der kleine Saal Besprechungsraum mit zeitgemäßer Technik, Bar mit Tankbier-Hahn, Küche und Essbereich mit Kochinsel – und all das in gekonnter Bohéme-Ästhetik. Das nutzen nicht nur die Gloria-Freunde von Pilsner Urquell regelmäßig für ihre Firmenincentives, sondern auch andere Unternehmen und Privatkunden für Kochevents, Familienfeiern, geschlossene Gesellschaften oder Präsentationen. Wer die kreative Küche und eine besondere Atmosphäre für sein eigenes Firmenmeeting sucht – der findet sie im Gloria mit seinen vielen Räumen. Ganz bestimmt. Und im Anschluss wartet selbst gezapftes Tankbier auf die Kollegschaft.

Infos: Bellealliancestraße 31-33 (Eimsbüttel); Telefon: 040/43 29 04 64; gloriabar.de

Das Gloria in Eimsbüttel (© Philipp Jung )

Hanseatisch: Mare Frisium

Traditioneller Windjammer mit viel Partyplatz an der frischen Seeluft

Im Jahr 1916 das erste Mal in den Niederlanden zu Wasser gelassen, ist der ursprüngliche Anderthalbmaster heute eine Partylocation, die jede Feier zu einem Hamburger Event mit hanseatischem Flair macht. Inzwischen bietet der imposante Dreimastschoner seit zwölf Jahren für Feierlichkeiten jeder Couleur zeitlos eingerichteten Kabinen. 15 an der Zahl. Unter der Flagge von Nord Event finden 90 Tages- und 29 Übernachtungsgäste Platz auf privaten Feiern und hochrangigen Firmenevents. Mit knapp 50 Metern Länge und beinahe sieben Metern Breite ist die Mare Frisium eine weiträumige Location, die viel Fläche für kollegialen Austausch und familiäres Beisammensein bietet – nebst frischer Seeluft so viel man möchte. Die imposante Segelfläche von 634 Quadratmetern krönt den Anblick und macht jedes Event zu einem besonderen hanseatischen Erlebnis. Mit seinen zwei modern ausgestatteten Salons samt Bar ist die Mare Frisium auch jedem noch so eigensinnigen Bewirtungswunsch gewachsen – egal, ob Jubiläum, Hochzeit oder Firmenincentive. Wenn es hanseatisch zugehen soll, führt kein Weg an dem geschichtsträchtigen Schiff vorbei.

Infos: Am Sandtorhöft (Hamburger Hafen); Telefon: 040/20 00 64 0; www.nordevent.de

(© Gerrit Meier )

Traditionell: Das Bauernhaus

Idyllisches Backsteingehöft – mit langer Geschichte

Das geschichtsträchtige Gebäude wurde bereits 1914 erbaut, doch professionelle Events und hausgemachte Küche gibt es erst seit etwas mehr als 20 Jahren: In diesen zwei Dekaden bereichert das Eventkonzept der Drostei die feierwütigen Hanseaten mit individuellem Menü, Fingerfood, Catering oder Buffet, DJ oder Live-Band und sorgsam arrangierter Dekoration – und das ganze unter dem Motto verschiedener Themen: So gibt es die "Piazza Italia" mit Marktständen voller Obst, Brot und Wein, italienischen Musikern, Marktfrauen – und einer Show-Mafia. Das mediterrane Buffet rundet das mediterrane Event authentisch ab.

Ebenso das "Orientalische Märchen" mit Orientteppichen, orientalischen Vasen und Stoffen, Tischen voller Linsen und Gewürzen, großer Reistafel, Taboulé und Muhallabia für das leibliche Wohl. Davor Bodenkissen in den geschmückten Sitzecken und bunt gekleidetes Personal – das Bauernhaus verspricht ein Event-Highlight, mit landesüblichem Begrüßungsgetränk, arabischer Musik, Bauchtänzerinnen, Fakiren und Schlangenbeschwörern ... Wer es klassisch-amerikanisch und vor allem: verrucht geschichtsträchtig mag, sollte das Thema "Prohibition" wählen. Das Bauernhaus serviert im Garten nicht nur amerikanisches Barbecue, sondern wird fast nebenbei zur Spielhalle der 1920er, in der subtil bewaffnete Herren mit Gamaschen den bestellten Alkohol heimlich in Kaffeetassen servieren. An Spieltischen fordern die Gäste ihr Glück heraus – doch Vorsicht: der hauseigene Taschendieb gehört mit zum gebuchten Event.

Infos: Nansenstraße 82 (Bahrenfeld); Telefon: 040/52 01 43 34; www.dasbauernhaus.de

Das Bauernhaus in Bahrenfeld (© Philipp Jung )

Nobel: Elb-Panorama

Luxus-Rundumblick: Elphi, Hafen und Hamburger City

Das schnieke Elb-Panorama liegt in 100 Metern Höhe. Genauer: in der 20. Etage des Atlantic Hauses bei den St. Pauli Landungsbrücken. Das stilvolle Penthouse umfasst ganze 270 Quadratmeter – umringt von bodentiefen Panoramafenstern, die einen Wahnsinnsausblick auf unsere Elphi, den Hafen und die umwerfende Hamburger Skyline bieten. Wenn ihr hier eure Party feiert, wandeln eure Gäste auf bourgeoisem Walnussparkett und betreten bei gutem Wetter die beiden Dachterrassen.

Das besonders maritime Flair dieser – zugegeben ziemlich luxuriösen – Eventlocation flankieren die Betreiber mit einem eigenen Catering on demand. Auf euren Wunsch hin werden die Gäste mit ausgewählten Speisen und Getränken verwöhnt, und zwar nach bester hanseatischer Manier. Wenn ihr noch mehr Verantwortung aus euren Händen geben wollt, könnt ihr das hier mit bestem Gewissen tun: das Elb-Panorama bietet einen professionellen Full Service an, der für Firmenevents, Hochzeiten und andere Privatfeiern fast alle Aufgaben übernimmt. Das umfasst sogar die Künstlervermittlung von DJs über Livebands bis hin zu Feuertänzern und natürlich die Ausstattung der Räumlichkeiten nach eurem Gusto. Auch mit Stadtrundfahrten, Hotelübernachtungen, Shuttleservices oder Kochkursen könnt ihr im Elb-Panorama euer Partykonzept perfektionieren.

Infos: Bernhard-Nocht-Straße 113 (St. Pauli); Telefon: 040/20 00 64 0; nordevent.de

Passend: Der Blick aus dem "Elb-Panorama". (© Phillip Eggers )

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.