Clem Onojeghuo )

"TchapaTchouli": Barmbek trommelt sich durch die Nacht

Auf eurer Bucket List steht seit Jahren die Teilnahme an einem echten Trommelkreis? In der Zinnschmelze in Barmbek könnt ihr euch am 7. April unter der Anleitung des afrikanischen Tanz- und Trommelensembles "Diamoral" diesen rhythmischen Lebenstraum erfüllen.

Das Wort "TchapaTchouli" kann man nicht wirklich übersetzen, heißt aber so viel wie Höhepunkt der Lebensfreude – und die könnt ihr am 7. April in Barmbek erleben. In den Räumen der Zinnschmelze können Trommelbegeisterte gemeinsam mit dem Ensemble Diamoral musizieren. Was bei der improvisierten Drum Session herauskommt, entscheiden die Teilnehmer. Wenn zu späterer Stunde alle ihren Rhythmus gefunden haben und die Stimmung so richtig angeheizt ist, geht der Trommelkreis in ein Konzert mit Diamoral über.

Infos für Teilnehmer: Percussion-Instrumente und Djemben dürfen gerne selbst mitgebracht werden. Ihr habt keine eigene Trommel? Meldet euch bitte vorab per Mail und euch werden Instrumente gestellt.

Zeit: Samstag, 7. April, 20 bis 23 Uhr
Eintritt: 8 Euro (VVK: 6 Euro)

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.