(© picture alliance / ZUMAPRESS.com )

"Super Bowl" live in Hamburg: Hier könnt ihr beim Football-Finale mitfiebern

Der "Super Bowl" ist ein Großereignis, das man am besten mit Freunden, gutem Essen und auf einer Leinwand genießt. Hier erfahrt ihr, wo ihr genau das in Ottensen und Eimsbüttel tun könnt.

Am Sonntag, 4. Februar, findet das größte Football-Event des Jahres statt. Der Super Bowl, das Sportspektakel schlechthin und der große Showdown der NFL, wird 2018 in Minneapolis ausgetragen. Auf dem Feld stehen sich die New England Patriots und die Philadelphia Eagles gegenüber. Für den mittlerweile 40-jährigen Star-Quarterback Tom Brady ist es bereits die achte Teilnahme am Super Bowl. Fünf Mal sicherte sich seine Mannschaft, die New England Patriots, den Sieg.

Der Super Bowl ist eine der größten und wichtigsten Veranstaltungen für den amerikanischen Sport. Allein in den USA schauen mehr als 100 Millionen Menschen zu. Wer hier in Hamburg ebenfalls daran teilnehmen möchte, für den haben wir eine Liste der Lokale, die den Super Bowl live übertragen. Der Kickoff zum Spiel erfolgt um 0.30 Uhr deutscher Zeit, die meisten Läden starten aber schon vorher mit einem kleinen Warm-Up.

Public Viewing zum Super Bowl

Thomas Read: Das Irish Pub zeigt den Super Bowl auf zwei Ebenen, im Pub auf vier großen TV-Screens und einer Großbildleinwand sowie auf dem Live-Floor ebenfalls auf einer Großbildleinwand. Zu essen gibt es stilecht Hot Dogs, Chicken Wings und Popcorn. Der Eintritt ist frei, allerdings solltet ihr vorab reservieren. Los geht's ab 20 Uhr. Weitere Infos findet ihr auf Facebook.

Wo: Nobistor 10
Wann: ab 20 Uhr
Eintritt: frei, Reservierung erforderlich

The Bird: Natürlich wird der Super Bowl auch in der New Yorker Burgerbraterei The Bird gefeiert. Wenn ihr dabei sein wollt, solltet ihr rechtzeitig reservieren. Passend zum Großereignis gibt es vor Ort eine Vielzahl typisch amerikanischer Speisen: angefangen bei Buffalo Wings, über Hähnchenstreifen, Chili con Carne, Jalapeno Poppers (mit Käse gefüllte Chilischoten), Pulled Pork und, na klar, Burger. Los geht’s ab 23 Uhr. Weitere Infos findet ihr auf Facebook.

Wo: Trommelstraße 4
Wann: ab 23 Uhr
Eintritt: frei, Reservierung erforderlich

Altes Mädchen: Im Brauhaus Altes Mädchen gibt es nicht nur Football auf der Großleinwand, sondern auch Essen aus dem Foodtruck und Craft Beer von der Ratsherrn Brauerei. Ein Begrüßungsbier ist in den 5 Euro Eintritt bereits enthalten. Popcorn steht ebenfalls als Nervennahrung bereit. Im Alten Mädchen beginnt der Super-Bowl-Abend um 22 Uhr. Auch hier ist eine Reservierung erforderlich. Weitere Infos findet ihr auf Facebook.

Wo: Lagerstraße 28b
Wann: ab 22 Uhr
Eintritt: 5 Euro, Reservierung erforderlich

Landgang Brauerei: Wer den Super Bowl in einem eher ungewöhnlichen, aber nicht minder gemütlichen, Ambiente erleben möchte, kann dies in der Landgang Brauerei tun. Dort wird das Spiel auf Großbildleinwand übertragen, während aus den Hähnen frisches, selbstgebrautes Craft Beer läuft. Dazu gibt es Hot Dogs, die im selbstgebrauten Bier gekocht werden. Los geht's um 20 Uhr, der Eintritt ist frei, eine Reservierung allerdings erforderlich. Weitere Infos findet ihr auf Facebook.

Wo: Beerenweg 12
Wann: ab 20 Uhr
Eintritt: frei, Reservierung erforderlich

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an Deinem Hamburg.

Jetzt anmelden
kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden