(© Jazmin Quaynor/Unsplash )

Möbel kaufen in Wandsbek: Gute Adressen in Hamburgs Nordosten

Ihr seid gerade umgezogen oder einfach nur der Meinung, dass eure Wohnung mal wieder aufgemöbelt werden sollte? Wir verraten euch die besten Adressen in Wandsbek, um euch einzurichten und Möbel zu kaufen.

1. Möbelhaus Hamburg: Schick und ausgefallen

Egal, ob Landhaus, Vintage, Industrial, Möbel aus Teak- oder Massivholz – im Möbelhaus Hamburg wird jeder fündig. Der Möbelladen bedient verschiedene Geschmäcker und ist damit was für jeden, der Wert auf Individualität legt. Vorgefertigte Massenware gibt es hier nicht, was sich aber auch im Preis niederschlägt. Neben der Filiale in Hamburg betreibt das Möbelhaus noch ein weiteres Geschäft in Düsseldorf. Wer nicht extra zum Laden fahren möchte, kann sich auch im Online-Shop seine Favoriten aussuchen und kostenlos liefern lassen. Oder: Auf der Webseite auswählen und im Geschäft selbst abholen.

Infos: Möbelhaus Hamburg, Ahrensburger Straße 121, 22045 Hamburg, Mo–Fr 10 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 16 Uhr

2. Stilbruch: Immer für eine Überraschung gut

Stilbruch ist wohl die erste Anlaufstelle in Hamburg, wenn es um Secondhand-Möbel geht. Eine der beiden Filiale findet ihr glücklicherweise in Wandsbek. Wer Stilbruch einen Besuch abstattet, sollte Zeit mitbringen, denn der Laden ist riesig. Bis ihr euch durch das gesamte Sortiment gewühlt habt, können gut ein paar Stunden vergehen. Aber es lohnt sich: In dem Secondhandladen hat so mancher schon einen Glücksgriff gelandet und zum Beispiel eine gebrauchte Kommode im Top-Zustand und für kleines Geld entdeckt. Aber nicht nur Möbel, sondern auch Kleidung, Bücher, Schallplatten, Accessoires, Geschirr, Einrichtungsgegenstände, Fernseher und Fahrräder warten hier auf einen neuen Besitzer.

Und jeden Tag kommt Nachschub: Stilbruch arbeitet mit der Stadtreinigung zusammen, sodass täglich neue LKW-Ladungen mit ausrangierten Möbeln und Einrichtungsgegenständen eintreffen. Auch Privatpersonen spenden ihren Hausrat, den sie nicht mehr benötigen. Stilbruch prüft daraufhin den Zustand des Mobiliars. Kaputte Liebhaberstücke werden in der Werkstatt des Gebrauchtwarenkaufhauses repariert.

Infos: Stilbruch Wandsbek, Helbingstraße 63, 22047 Hamburg, Mo–Sa 10 bis 18 Uhr

3. Sofort Möbel: Etwas für jeden Geldbeutel

Von außen ist Sofort Möbel ein unscheinbarer Laden, sodass er leicht zu verfehlen ist. Doch wer den Weg hinein gefunden hat, den erwartet auf 1.800 Quadratmetern Ausstellungsfläche ein großes Sortiment an Möbeln und Einrichtungsgegenständen. Darunter finden sich Stücke für jeden Geldbeutel: ausgefallenere Möbel, die mehr kosten, aber auch günstige Schnäppchen. Viele davon sind Unikate.

Infos: Sofort Möbel, Am Neumarkt 38, 22041 Hamburg, Mo–Fr 10 bis 19 Uhr, Sa 9 bis 16 Uhr

4. Schneppchen Hamburg: Secondhand-Möbel in Wandsbek

Wusstet ihr, dass Wandsbek noch mehr Secondhand-Möbel zu bieten hat als Stilbruch? Schneppchen Hamburg schreibt sich zwar mit "e", echte Schnäppchen könnt ihr hier aber trotzdem machen. Der Möbelladen auf der Wandsbeker Chaussee verkauft günstige Secondhandware – neben Mobiliar auch Kleidung, Porzellan und sonstigen Kleinkram.

Zwischen Kuriosem und Preiswertem finden sich auch einige antike Liebhaberstücke, deren Preis dann allerdings höher liegt. Das Maskottchen von Schneppchen Hamburg ist zwar ein pinkfarbenes Krokodil, im Laden beraten aber qualifizierte menschliche Mitarbeiter.

Infos: Schneppchen Hamburg, Wandsbeker Chaussee 189, 22089 Hamburg Mo–Sa 10 bis 19 Uhr

Mehr aus Wandsbek

Wir sind der Frage nachgegangen "Kann das Viertel jemals hip werden?" und hoffen, dass sich #WandsbekMarktDigga bei Instagram durchsetzt. Egal ob ihr auf Fancy Fast Food Läden in Wandsbek und Barmbek setzt oder ein ehrliches Bierchen im Wandsbecker Bothen, wir wünschen viel Freude in diesem bunten Stadtteil!

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.