Bei Lokaldesign gibt es tolle Stücke von lokalen Jungdesignern. (© Lokaldesign )

Stöbern und shoppen: 5 großartige Läden in der Schanze

Wenn ihr abseits der großen Ketten individuelle und besondere Dinge sucht, könnt ihr euch in der Schanze glücklich kaufen. Unsere 5 Lieblingsläden.

1. Lokaldesign

Möbel von der Stange kommen hier nicht in den Showroom. Im Interior-Design-Concept Store am Schulterblatt gibt es Möbel und Einrichtungsaccessoires von unabhängigen Designlabels aus lokaler Produktion – jede Menge Inspiration und neue Lieblingsstücke für euer Zuhause. Allein schon beim Stöbern durch die neue Workplace-Design-Sparte des Ladens. Wie wäre es zum Beispiel mit einem beschreibbaren Whiteboard-Tisch im nordischen Stil? Wer selbst kreativ werden möchte, macht mit bei einem der Workshops.

Infos: Lokaldesign, Schulterblatt 85, 20357 Hamburg; Di–Sa 11 bis 19 Uhr

2. Jimmy Hamburg

Hier gibt es Besonderes aus aller Welt: ausgefallene Mode, Accessoires, Weine, Öle, Geschirr sowie Schuhe und Handtaschen, die in einer italienischen Manufaktur exklusiv für Jimmy hergestellt werden. Jimmy versammelt in seinem Laden Extravagantes und Schönes – gerne Vintage, unbedingt fair produziert und in der Regel von kleinen Manufakturen.

Infos: Jimmy Hamburg, Schanzenstraße 5, 20357 Hamburg; Mo–Fr 12 bis 19 Uhr, Sa 11 bis 19 Uhr

3. Hanseplatte

Dieser Laden, zwischen Karoviertel und Schanze gelegen, ist Kult. Punkt. Und zwar eigentlich schon seit seiner Eröffnung im Jahr 2006. Seitdem gibt es hier feinste Musik aus Hamburg und von Hamburger Labels. Auch ein paar Platten von anderswo – einfach, weil sie gut sind. Dazu Bücher, DVDs, Mode und andere schöne Sachen made in Hamburg. Regelmäßig finden hier auch Konzerte statt. Sollte eure Scheibe nicht dabei sein, könnt ihr sie vielleicht in einem von diesen Plattenläden in Hamburg erstehen.

Infos: Hanseplatte, Neuer Kamp 32, 20357 Hamburg; Mo–Fr 11 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 18 Uhr

4. Kauf dich glücklich

Dieses Outlet versteckt sich in der Schanze in einem Hinterhof. Wer aber hingefunden hat, kann nach Herzenslust in Klamotten der hauseigenen Kollektion sowie von skandinavischen Designern, Wohnaccessoires, Beauty-Produkten und anderem Kram herumstöbern. Die angebotenen Dinge stammen aus der Vorsaison und aus den mittlerweile vier Concept Stores der Kette. An alle Schnäppchenjäger: In diesen Outlet in Hamburg werdet ihr vielleicht auch noch fündig?

Infos: Kauf dich glücklich, Bartelsstraße 55, 20357 Hamburg; Do+Fr 11 bis 19 Uhr, Sa 11 bis 20 Uhr

5. Wohngeschwisterchen

Die kleine Schwester des Kult-Einrichtungsladens Wohngeschwister kümmert sich vor allem um die Erfüllung von Mode- und Designwünschen von Familien. Denn zwischen Damenmode, individueller Einrichtung fürs Kinderzimmer, Spielzeug und einfach schönen Dingen werden sowohl Eltern als auch der Nachwuchs glücklich. Singles und Kinderlose übrigens auch.

Infos: Wohngeschwisterchen, Schulterblatt 98, 20357 Hamburg; Mo–Sa 10.30 bis 18.30 Uhr

Wenn ihr einmal in der Ecke seid

Wenn ihr schon da seid, könntet ihr auch eines der netten Restaurants oder 'ne Bar auf dem Schulterblatt auschecken. Wo ihr unbedingt mal reinschauen solltet, verrät kiekmo: Die 10 coolsten Läden auf dem Schulterblatt. Und habt ihr euch schon mal gefragt, warum die Sternschanze eigentlich Sternschanze heißt?

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.