(© Shutterstock/hlphoto )

Spargelzeit in Bergedorf: 4 Orte, an denen ihr die leckeren Stängel bekommt

Was macht das Saisonglück Spargel noch besser als eine dottergelbe Sauce Hollandaise? Ihn bei einem Ausflug zu den besten Spargel-Adressen rund um Hamburg zu genießen. Auf geht’s Richtung Bergedorf und Vier- und Marschlande!

1. "Fährhaus Tatenberg": Delikate Pause am Deich

Im Frühling ist sie immer einen Ausflug wert: die reizvolle Landschaft der Vier- und Marschlande. Für einen Spargel-Stopp am Wasser bietet sich besonders das traumhaft gelegene Fährhaus Tatenberg an – ein rustikales Landgasthaus am Tatenberger Deich, ungefähr zwölf Kilometer außerhalb von Hamburg. Eine Fähre fährt hier schon lange nicht mehr über die Elbe – dafür halten im Frühling viele Ausflügler an, um im Restaurant oder auf einem sonnigen Terrassenplatz Spargel mit Elbblick zu genießen. Tipp: Warum nicht über den Elberadweg mit dem Bike hinfahren? So könnt ihr die Sauce Hollandaise auf dem Rückweg gleich wieder abstrampeln. Save the date: Spargel-Buffet am Sonntag, 2. Juni 2019.

Infos: Fährhaus Tatenberg, Tatenberger Deich 162, 21037 Hamburg; Mi–Sa 10 bis 21 Uhr, So 10 bis 20 Uhr (Küche jeweils ab 12 Uhr)

2. "Zollenspieker Fährhaus": Einmal Spargel mit Elbblick, bitte!

Das alte Zollenspieker Fährhaus an der Elbe ist für einen Sonntagsausflug nicht gerade ein Geheimtipp . Mit seinem Traum-Ausblick und der gehobenen Gastronomie ist es meist stets gut besucht (und zudem beliebte Location für Hochzeiten und Familienfeiern). Warum ihr im Frühling trotzdem hinpilgern solltet? Wegen der Spargelkarte! Jawohl, eine ganze, eigene Speisekarte steht hier im Frühjahr im Zeichen des Spargels. Das nennen wir konsequent. Und nehmen bitte die Pasta mit Spargelragout. Und vorher eine Spargelcremesuppe. Oder doch lieber einen Spargelsalat mit Erdbeeren, Avocado und Rucola? Schmeckt hier, im südlichsten Eckchen Hamburgs, irgendwie besonders gut. Wir kommen wieder!

Infos: Zollenspieker Fährhaus, Zollenspieker-Hauptdeich 141, 21037 Hamburg; Mo–Fr 12 bis 15.30 Uhr und 17.30 bis 21.30 Uhr, Sa 12 bis 16.30 Uhr und 17.30 bis 21.30 Uhr, So 12 bis 16.30 Uhr und 17.30 bis 21 Uhr

3. "Dorfkrug Boberg": Fantastischer Spargel im Fachwerkhaus

In dem entzückenden, malerischen Fachwerkhaus am Rande des Boberger Sees begeht man die Spargelsaison kulinarisch ganz klassisch. Auf der Spargelkarte vom Dorfkrug Boberg stehen Spargelcremesuppe – und Spargel mit Salzkartoffeln. Mehr nicht. Letzteres dafür wahlweise mit Katenrauchschinken, Kalbsschnitzel, Rumpsteak oder Lachsfilet vom Grill. Und in exzellenter Qualität. Dazu ein kühler Riesling – mehr braucht das Städterherz nicht zum Ausflugsglück. Einen Spaziergang ins Naturschutzgebiet am Boberger See oder durch die Boberger Dünen solltet ihr euch im Anschluss dennoch gönnen. Dabei könnt ihr die Segelflugzeuge vom nahe gelegenen Flugplatz am blauen Himmel bewundern, die mit ihrer Leichtigkeit die zerlassene Butter im Magen vergessen lassen.

Infos: Dorfkrug Boberg, Boberger Furtweg 1, 21033 Hamburg; Di–Sa 11.30 bis 22 Uhr, So 11.30 bis 21 Uhr

4. "Landhof Buhk": Spargel kaufen, wo er wächst – das sticht!

Ihr mögt das königliche Gemüse richtig gerne, kauft es aber immer nur im Supermarkt? Dann nichts wie hin zum Landhof Buhk in Geesthacht zum Drive-by-Spargeln. Hier, verkehrsgünstig an der B5 gelegen, könnt ihr den Spargel knackfrisch direkt vom Bauern beziehen. Den Unterschied schmeckt man einfach. Auf dem Landhof Buhk wird der Spargel – weiß und grün – täglich feldfrisch gestochen und gleich im Hofladen angeboten. Wenn ihr möchtet, sogar geschält. Und warum nicht Kartoffeln, Schinken, Wein, Erdbeeren (oder Eier, Wurst und Balkonpflanzen) gleich noch dazu mitnehmen? Eine schönere Ausflugsbeute gibt es zur Spargelzeit wohl nicht.

Infos: Landhof Buhk, Besenhorst 34, 21502 Geesthacht; Mo–Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 9 bis 13 Uhr

Spargel in Hamburg: Die besten Restaurant-Tipps

Gesucht: das beste Stangengemüse der Stadt. Gefunden hier: Spargel in Hamburg. Bei den zehn von uns ausgewählten Restaurants gibt es verschiedene Variationen, die alle köstlich schmecken.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.