(© kiekmo )

Shopping in der Weidenallee: Die 5 schönsten Läden zwischen Schanze und Eimsbüttel

Eine der vielleichten hübschesten Straßen Hamburgs ist die Weidenallee, die Verbindung von Christuskirche und Max-Brauer-Allee. Hier gibt es nicht nur tolle Restaurants, Cafés und Bars, sondern auch zahlreiche süße, kleine Läden. Wir stellen euch unsere Top 5 vor.

1. Skandi-Chic bei purple pink

Alles andere als High Street Fashion gibt es bei Purple Pink. In diesem kleinen Shop findet ihr ausgesuchte (hauptsächlich) skandinavische Brands von Wood Wood bis Ganni. Neben Klamotten, Schuhen und Accessoires verkauft der Laden auch eine kleine Auswahl an Schmuckstücken. Zugegeben, die hübschen Teile sind alle nicht ganz günstig, aber so ab und zu gönnen wir uns einen Abstecher zu Purple Pink. Übrigens: Sorry Jungs, hier gibt es leider nur Sachen für Mädels.

Infos: purple pink, Weidenallee 21, 20357 Hamburg; Mo–Fr 11 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 17 Uhr

(© kiekmo )

2. Mode meets Interieur in der Weide

Nur ein paar Schritte weiter befindet sich auch schon einer unserer nächsten Lieblingsläden. Kleidung gibt es hier zwar auch, aber in der Weide stöbern wir am liebsten nach hübschen Dingen, um unser Zuhause zu verschönern. Wer gerade renoviert und eine neue Tapete sucht, ist hier genau richtig. Nehmt euch nur ausreichend Zeit, wenn ihr die vielen Bücher mit ausgesuchten Tapeten durchblättert. Wenn ihr nicht ausgerechnet am Samstag nach dem perfekten Wandschmuck sucht, beraten euch die netten Verkäuferinnen sehr gerne.

Doch das ist noch längst nicht alles. In der Weide gibt es außerdem tolles Geschirr, Kissen, Decken, Dekoartikel und hübsche Geschenke für Klein und Groß. Die Auswahl an Kindersachen ist wirklich ganz bezaubernd. Ob ihr also irgendetwas Spezielles sucht oder einfach nur bummelt, mit leeren Händen verlasst ihr die Weide sicherlich nicht.

Infos: Weide, Weidenallee 23, 20357 Hamburg; Di–Fr 11 bis 19 Uhr, Sa 11 bis 16 Uhr

(© kiekmo )

3. Ein Paradies der Braukultur bei Beyond Beer

Kleine Erfrischung zwischendurch gefällig? Im Beyond Beer Shop könnt ihr natürlich allerlei Biere abseits des Mainstreams entdecken, aber auch immer drei wechselnde Biere vom Fass sowie eine große Auswahl an Flaschenbieren vor Ort probieren und genießen. Dabei erfahrt ihr nicht nur mehr über die Herstellung der einzelnen Sorten, sondern lernt auch die Braukünstler hinter den Bieren kennen. Denn den Betreibern ist Qualität und Vielfalt genauso wichtig wie die Geschichte hinter ihren Produkten. Übrigens: Wiederkommen lohnt sich, denn das Sortiment variiert und es gibt immer wieder neue Sorten zu entdecken.

Infos: Beyond Beer, Weidenallee 53–55, 20357 Hamburg; Di–Fr 13 bis 20 Uhr, Sa 10 bis 20 Uhr

4. Nachhaltige Kindersachen bei Lillemi

In diesem Laden ist einfach alles süß. Seit November 2017 gibt es hier schöne Dinge für Baby und Kind – und zwar ökologisch und fair produziert. Kuschelige Biobaumwolle, handgestrickte Mützen, Schuhe und Pullover aus pflanzengefärbtem Baby-Alpaka – Nachhaltigkeit ist ebenso wichtig wie gute Qualität. Die meisten Produkte werden in Europa gefertigt und von den Betreibern mit viel Liebe ausgesucht.

Bei Lillemi sind Groß und Klein herzlich willkommen: Der Laden ist großzügig gestaltet, so dass man locker mit dem Kinderwagen Platz hat. Außerdem steht ein Wickelplatz sowie eine kleine Stillecke zur Verfügung. Während Mama und Papa durch Klamotten, Papeterie und Accessoires stöbern, dürfen die Kleinen spielen.

Infos: Lillemi, Weidenallee 65, 20357 Hamburg; Di–Fr 11 bis 18 Uhr, Sa 11 bis 16 Uhr

5. Retro Haushaltswaren bei Postel

Es fühlt sich ein bisschen an wie eine kleine Zeitreise, wenn man den Laden von Antje Steffen betritt. Und das ist kein Wunder, denn einige der Produkte gab es bereits im Laden ihrer Eltern zu kaufen. Gute Qualität zahlt sich eben aus. Und Antje Steffen weiß, welche Küchenhelfer qualitativ wirklich hochwertig sind. So verkauft sie beispielsweise Teekannen der Firma Bredemeijer, die Herder Windmühlenmesser sowie Emaillewaren der Firma Riess. Die altbewährten Produkte hat sie um einige Neuentdeckungen ergänzt und bietet so ein rundes Sortiment an sinnvollen Küchenhelfern zu vernünftigen Preisen.

Infos: Postel, Weidenallee 29, 20357 Hamburg; Di–Fr 11 bis 19 Uhr, Sa 11 bis 16 Uhr

(© kiekmo )

Ein kleiner Tipp noch, wenn ihr euch zu einem Shopping-Bummel in die Weidenallee aufmachen wollt: Die meisten Geschäfte in dieser Straße haben montags geschlossen. Wenn ihr also nicht vor verschlossenen Türen stehen wollt, kommt Dienstag bis Samstag vorbei.

Noch mehr Shopping: Wandsbeker Chaussee und Osterstraße

Nicht nur die Weidenallee hat viel zu bieten, auch auf der Wandsbeker Chaussee und der Osterstraße könnt ihr entspannt bummeln, lecker essen und schöne Dinge kaufen.

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.