(© picture alliance / dpa )

Seht Flammen lodern beim Osterfeuer in Wandsbek

So wie vor Weihnachten der Adventskranz entzündet wird, so brennt vor Ostern allerorts das Osterfeuer. So auch in Wandsbek. Am 31. März lädt die Freiwillige Feuerwehr Wellingsbüttel alle Oster- und Feuerfreunde zum gemeinschaftlichen Flammenschauen ein.

Es gehört zu Ostern wie die Eiersuche: das Osterfeuer. Auch dieses Jahr richten zahlreiche Freiwillige Feuerwehren in Hamburg den traditionellen Brauch ganz ohne religiösen Hintergrund, dafür aber mit buntem Rahmenprogramm aus.

Das Wichtigste ist, dass das Feuer nicht aufhört zu brennen

Und damit das nicht passiert, kümmern sich in Wandsbek die Mädels und Jungs der Freiwilligen Feuerwehr Wellingsbüttel um die Ausrichtung und das kontrollierte Abbrennen des aufgetürmten Holzstoßes aus Baum- und Strauchschnitt. Wie in den vergangenen Jahren wird auch 2018 eine Band das Knistern und Lodern der Flammen musikalisch untermalen. Die kleinen Besucher auf dem Feuerwehrgelände können unter Beaufsichtigung Stockbrot am offenen Feuer zubereiten oder sich die Bratwurst vom Grill schmecken lassen. Einblicke in die Arbeit der Feuerwehr gewähren die Löschfahrzeuge, die ihr an diesem Abend besichtigen könnt.

Los geht's um 18.30 Uhr auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Wellingsbüttel.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.