Klein, aber fein: die Buchhandlung Quotes in der Waitzstraße. (© M. Schade )

Schöner shoppen: 5 süße Läden in der Waitzstraße

Mit ihren vielen, kleinen Einzelhandels-Geschäften ist die Waitzstraße in Othmarschen ein wohltuender Gegensatz zu den vielen Ketten in Hamburgs Einkaufsstraßen. Wir stellen euch einige schöne Läden vor.

Buchhandlung Quotes: Besser lesen in der Waitzstraße

Es müssen ja gar nicht meterweise Bücher sein. Es reichen ein paar gute. Die bekommt ihr in der Buchhandlung Quotes (Foto oben). Hier werdet ihr gut beraten, das Team legt Wert darauf, aktuelle, relevante Titel vorrätig zu haben. Und wenn das Gesuchte nicht dabei ist, wird es rasch bestellt.

Infos: Quotes, Waitzstraße 19, 22607 Hamburg; Mo–Fr 9.30 bis 18.30 Uhr, Sa 9.30 bis 14 Uhr

Hamburger Teezeit: Der einzige Ronnefeldt-Fachhandel in Hamburg

Sicher, ihr könnt einfach ein Beutelchen aus dem Supermarkt nehmen. Doch der ist in der Regel Welten von dem Stoff entfernt, den ihr in einem guten Teeladen bekommt. Und dann kommt es ja noch darauf an, den richtigen Tee zu trinken – sowohl was den Geschmack als auch die Wirkung angeht. Schwarz, Grün, Weiß, Rooibos, Kräuter, Früchte? Und welche Sorte davon? Bei Hamburger Teezeit, dem Teeladen von Kai Müller, werdet ihr ausführlich beraten. Und ihr bekommt hier den hochwertigen Tee der Firma Ronnefeldt. Dazu feinste Pralinen und nette Geschenkartikel.

Infos: Hamburger Teezeit, Waitzstraße 1c, 22607 Hamburg; Mo–Fr 10 bis 18.30 Uhr, Sa 10 bis 16 Uhr

Salima Kinderschätze: Richtig gutes Spielzeug

Eure Kinder finden das blinkende Billig-Plastik-Spielzeug made in China wahrscheinlich toll. Wenn ihr aber Wert auf mehr Qualität legt, dann könnt ihr mal bei Salima Kinderschätze stöbern gehen. Das Team geht regelmäßig auf die einschlägigen Messen und bietet im Laden nur an, was es selbst für gut befindet. Und eure Kids werden ihre neuen, hochwertigen Spielsachen auch lieben.

Infos: Salima Kinderschätze, Waitzstraße 21, 22607 Hamburg; Mo–Fr 9.30 bis 18 Uhr, Sa 10 bis 14 Uhr

Papierhaus J. Harder: Schöner Schreibkram

Manche Gedanken verdienen es, festgehalten zu werden. Am besten in einem kleinen Büchlein mit bunten Ledereinband, geschrieben mit einem Füller. Beides bekommt ihr im Papierhaus J. Harder. Denn hier gibt es nicht nur Schulutensilien wie Hefte, Blöcke und Bleistifte, sondern auch hochwertige Lederwaren wie Schlampermäppchen oder Notizbücher. Dazu kunstvoll bedrucktes Papier, ausgefallene Glückwunschkarten, edles Briefpapier, Ordner, Kartonagen und Geschenkpapier.

Infos: Papierhaus J. Harder, Waitzstraße 23, 22607 Hamburg; Mo–Fr 9 bis 18 Uhr, Sa 9.30 bis 14 Uhr

Work Art Hutdesign: Handgemachte Hüte, Kappen und Mützen

Hut ist gut. Und nicht nur bei royalen Hochzeiten gerade wieder angesagt. Modistin Karin Becker schneidert individuelle Kopfbedeckungen für euch – vom klassischen Bowler über das verspielte Teilchen bis hin zur lässig-legeren Kappe. Zugegeben: Work Art Hutdesign findet ihr nicht direkt in der Waitzstraße, sondern direkt anschließend am Beseler Platz. Doch der zählt ja noch irgendwie dazu, oder?

Infos: Work Art Hutdesign, Beseler Platz 10, 22607 Hamburg; Mo–Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 10 bis 13 Uhr

Gute Adressen für Handgemachtes und Unikate

Ihr wollte keine Stangenware? Dann wird es Zeit, dass ihr mal was anderes ausprobiert: Entspannt shoppen in Hamburg: 10 Geheimtipps. Oder geht doch mal beim Der.Die.Sein Designmarkt stöbern, der jeden Samstag im Unilever-Haus stattfindet. Dort gibt es handgemachte Stücke von regionalen Designern. Auch beim kunst kiosk auf St. Pauli vorbei, da gibt es immer Tolles zu entdecken.

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.