Entdeckt fremde Genusswelten in Barmbek: zum Beispiel im Morgenland. (© Morgenland )

Schlemmt euch um die Welt: 5 tolle internationale Restaurants in Barmbek

Nix gegen Currywurst, aber da geht noch mehr in Barmbek: Entdeckt 5 tolle Restaurants, von Kroatien bis zum Orient.

1. Vietnamesisch/japanisch: Pho Hanoi

Zugegeben, der eher kühle Bistro-Charme des Pho Hanoi ist nicht jedermanns Sache. Dafür wärmt das Essen, das ihr hier bekommt, von innen durch. Vor allem die Pho, die traditionelle vietnamesische Suppe, die ihr hier lecker und in diversen Variationen bekommt. Wenn es handfester sein soll, können wir euch Bún empfehlen: Reisbandnudeln, Salat, Erdnüsse, eine leichte Fischsauce, wahlweise mit Fleisch, Frühlingsrollen oder auch Tofu. Erstaunlicherweise schmeckt auch das Sushi hier sehr lecker, das für euch frisch gerollt wird. Dabei könnt ihr wegen der offenen Küche sogar zusehen.

Infos: Pho Hanoi, Wiesendamm 43, 22305 Hamburg; Mo–Fr 11.30 bis 21 Uhr, So 12 bis 21 Uhr

2. Griechisch: Alexandros Restaurant

Er ist, so finden manche, der beste Grieche weit und breit: Alexandros. Tatsächlich serviert das freundliche Team in der familiengeführten Taverna zum Großteil die üblichen Klassiker, von Bifteki über Souvlaki bis hin zu Gyros. Allerdings ist das Fleisch top, ihr bekommt hier durchaus etwas gehobene Qualität. Ein weitere gute Adresse für Gyros und Co. in Barmbek-Nord ist übrigens die Taverne Corfu, für uns eines von 10 großartigen griechischen Restaurants in Hamburg.

Infos: Alexandros Restaurant, Bramfelder Str. 87a / Ecke Wachtelstraße, 22305 Hamburg; Di–Sa 17 bis 23 Uhr, So 12 bis 23 Uhr

3. Orientalisch: Morgenland

Ihr müsst nicht weit reisen, um im Morgenland orientalische Köstlichkeiten zu speisen: Das wunderbare Restaurant liegt mitten in Barmbek. Hier bekommt ihr handgemachte Spezialitäten der türkischen, arabischen und persischen Küche. Zum Beispiel wunderbare Mezze, Falafel und hausgemachte Pide. Probiert unbedingt die Dattelcreme, die schmeckt wirklich nach 1001 Nacht.

Infos: Morgenland, Pestalozzistraße 19, 22305 Hamburg; Mo–Fr 11.30 bis 21.30 Uhr, Sa+So 13 bis 21.30 Uhr

4. Kroatisch: Tunici's Restaurant Dubrovnik

Gleich neunmal in Hamburg könnt ihr im Tunici's deftige kroatische Küche genießen – auch in Barmbek-Nord und Barmbek-Süd. Cevapcici, Grillfleisch und mehr in leicht kitschigem Ambiente, aber das gehört ja irgendwie auch dazu. Tipp: Wenn ihr ordentlich gespachelt habt, könnt ihr euch das im Tunici's in Barmbek-Süd gleich wieder abtrainieren: Hier gibt es auch eine Kegelhalle mit 28 Bahnen.

Infos: Tunici's Barmbek-Nord, Fuhlsbüttler Str. 388, 22309 Hamburg; Di–Sa 12 bis 15 und 17.30 bis 22.30 Uhr, So 12 bis 22.30 Uhr; Tunici's Barmbek-Süd, Adolph-Schönfelder-Straße 49, 22083 Hamburg; Mo–Sa 12 bis 22.30 Uhr

5. Indisch: Indian Temple

Ein wahrer Genusstempel, wenn ihr indische Küche mögt! Schon allein die gemütliche üppig-rot-schnörkelige Einrichtung beamt euch Tausende von Kilometern aus dem Alltag weg, erst recht die aromatischen Gerichte. Ob Papadams, Suppen oder Hauptspeisen: Hier schmeckt alles.

Infos: Indian Temple, Fuhlsbüttler Strasse 159, 22305 Hamburg; Mo–Sa 11.30 bis 22 Uhr, So 16 bis 22 Uhr

Die besten Italiener in Hamburg

Ohne Pasta und Pizza geht schon mal gar nichts, oder? Eben. Dann schaut doch mal hier: Wir haben für euch die besten Italiener in Hamburg zusammengestellt.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.