(© Shutterstock / Rawpixel.com )

Schlemmen mit Stil: 5 tolle Cafés im Alstertal

Ihr möchtet euch nach einem Spaziergang durchs Alstertal mit einer süßen Köstlichkeit belohnen oder seid mit Freunden zum Frühstücken verabredet? In diesen fünf Cafés im Alstertal könnt ihr euch zurücklehnen und genießen!

1. Stillvoll speisen im Café im Herrenhaus

Frisch gebackene Kuchen und Torten, stuckverzierte Decken mit Kronleuchter, eine ruhige Sonnenterrasse mitten im Alstertal – nur Silberbesteck und feines Porzellan könnten das Ambiente im Café und Restaurant im Herrenhaus noch perfekter machen. Wenn euch nicht nach Kaffee und Kuchen ist, bestellt ihr einfach ein warmes Gericht. Wir sind uns sicher: Stilvoll speisen gelingt selten so gut.

Infos: Café & Restaurant im Herrenhaus, Wellingsbüttler Weg 71, 22391 Hamburg; Mi–Fr 11 bis 18 Uhr, Sa+So 11 bis 19 Uhr

2. Klönen in Caros Konditorei und Café

Aufwendig verzierte Törtchen mit Sahne und Glasur gibt's in Caros Konditorei und Café genauso wie klassische Streuselkuchen mit Butter und Kirschen. Dazu ein frisch gebrühter Cappuccino oder doch lieber ein erfrischender Iced Latte? Wofür ihr euch auch entscheidet: Ihr werdet um ein paar Kalorien und massig Glücksgefühle reicher wieder nach Hause gehen.

Infos: Caros Konditorei und Café, Duvenstedter Damm 45, 22397 Hamburg; Mi–Sa 9 bis 16 Uhr, So 9.30 bis 17 Uhr

3. Das Leben isst schön – und das Auge isst mit

Keine Lust, selbst Frühstück zu machen? Dann schaut mal bei Das Leben isst schön vorbei: In der gemütlichen Wohnzimmer-Atmosphäre fühlt ihr euch gleich wie zu Hause. Frühstück, Mittagstisch und Kuchenauswahl schmecken mindestens genauso gut wie sie aussehen – mit viel Liebe zum Detail zubereitet und angerichtet. Das Team von Das Leben isst schön legt großen Wert auf guten Service und möchte jedem Gast ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Infos: Das Leben isst schön, Wiesenhöfen 7, 22359 Hamburg; Di–Fr 9 bis 18 Uhr, Sa+So 10 bis 18 Uhr

4. Abschalten im Café Pause im Sasel-Haus

Euch geht alles gerade zu schnell, ihr würdet gern zurückspulen? Dann empfehlen wir euch das Café Pause im Sasel-Haus. Hier könnt ihr im wahrsten Sinne vom Alltag abschalten und eine Pause machen. Gönnt euch ein leckeres Stück Kuchen und schlürft ein leckeres Heißgetränk – oder ihr bestellt ein frisch belegtes Panini und dazu ein kühles Bier. Das Café wird in der Regel nur werktags betrieben, bei Großveranstaltungen im Sasel-Haus öffnet es aber auch am Wochenenden seine Türen.

Infos: Café Pause im Sasel-Haus, Saseler Parkweg 3, 22393 Hamburg; Mo–Do 9 bis 18 Uhr, Fr 9 bis 16 Uhr

5. Shoppen und Schlemmen in der AlsterLiebe

Manchmal fällt die Entscheidung aber auch schwer: Espresso oder Espadrilles? Latte macchiato oder Lampenschirm? Kuchen oder Kissenhülle? In der Alsterliebe von Saskia Schäfer müsst ihr euch nicht entscheiden – ihr bekommt dort Einrichtungsgegenstände, Accessoires und Delikatessen genauso wie Kaffee und andere Leckereien. Der Concept Store verbindet Geschmackvolles: Stöbert durch das liebevoll zusammengestellte Sortiment und verwöhnt euch vorher, nachher oder währenddessen mit feinen Kaffeespezialitäten.

Infos: AlsterLiebe, Frahmredder 1, 22393 Hamburg; Mo–Fr 9 bis 18.30 Uhr, Sa 10 bis 15 Uhr

... und was kommt danach?

Die Kaffeezeit ist schon vorbei? Dann wechselt doch einfach die Location und testet eine dieser Bars im Alstertal aus.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.