(© Unsplash / Phuong Nguyen )

5 Sätze, die ihr nur beim ersten Date in der Schanze hört

Die Sternschanze eignet sich ganz prima für ein erstes Date. Was für Sätze euch bei einer Verabredung in diesem Stadtteil um die Ohren fliegen können, lest ihr hier.

1. "Lass' uns bei der Katze treffen."

Macht euch bei diesem Vorschlag keine Hoffnungen: Euer erstes Date wird nicht bei Daniela Katzenberger stattfinden. Und auch nicht bei Garfield, Kitty oder Choupette. Unter den Schanzengängern ist die Katze weder Promi, noch Mieze, sondern Lieblings-Hotspot auf dem Schulterblatt. Am Wochenende für's erste Date aber nicht empfehlenswert, da der Touristen-Ansturm ziemlich hoch ist.

2. "Cold Brew oder French Press?"

Wie schön, wenn Liebende eine Sprache sprechen… Falls ihr bei der Frage aber nur Bahnhof versteht, seid ihr ganz klar nicht auf der Seite der Hipster-Kaffee-Anbeter. Die perfekte Schanzen-Verabredung jedenfalls würde etwas à la "Danke, aber ich bevorzuge Nitro Coffee" antworten und das Date zur nächsten Koffein-Tankstelle manövrieren.

3. "Geiles Polster."

Wenn ihr diesen Satz von eurem Date hört, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder ihr sucht ganz fix das Weite, weil euer Gegenüber einfach nicht weiß, was sich gehört. Oder aber ihr befindet euch auf einen Drink in der Sofabar am Neuen Pferdemarkt – und seid bei eurem Gespräch so tief in den uralten Vintage-Couchen versunken, dass ihr jetzt nicht mehr aus den durchgesessenen Polstern herauskommt.

4. "So eine antike Puppe wollte ich schon immer mal!"

Zwischen Vintage-Möbeln und Secondhand-Kleidern findet sich auch das ein oder andere Pärchen beim Schlendern über den Schanzenflohmarkt. Als unbeteiligter Zuhörer lässt sich dann schnell ausmachen, wie lange und gut sich beide schon kennen. Ein "Die antike Puppe würde gut in meine Sammlung passen" lässt vermuten, dass das Date bisher noch nie die Wohnung seiner Verabredung betreten hat – und dies aufgrund von akut auftretender Puppen-Paranoia wohl auch nie tun wird.

5. "Mmmmh..."

Manchmal braucht es gar keine Worte. Wenn sich bei Jim Burrito's auf dem Schulterblatt die Leute eine Weile anschweigen, hat das einen Grund: Es schmeckt so unfassbar gut, dass man die wertvolle Zeit nicht mit Gesabbel verbringen möchte. Gleiches gilt für einen Besuch bei Herr Max: Die köstlichen Kuchen und Tartes lassen so manches Date für kurze Zeit verstummen.

So schnackt Hamburg: Sprachliche Eigenheiten aus der Hansestadt

Auf den Swutsch gehen und jetzt mal Butter bei die Fische: Hier kommen 10 sprachliche Eigenheiten aus Hamburg. Und für Fortgeschrittene: Schimpfwörter aus Hamburg für jedermann.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.