Unsplash / Manuel Hoster )

Runde Sache: 5 Adressen zum Fußballgucken in der Innenstadt

Endlich ist die Dürrezeit überstanden: Die Bundesliga startet wieder! Hier kommen 5 Sportsbars und Kneipen in Hamburgs Innenstadt, in denen ihr Fussi gucken könnt.

1. Hofbräu an der Alster und am Speersort

Bier und Ball, das geht gut zusammen. Schon allein deshalb sind die beiden Hamburger Hofbräuhäuser eine prima Adresse, wenn ihr Fußball gucken wollt. Bei Haxn und einer Maß Bier könnt ihr im bayerischen Wirtshaus die Spiele von HSV und St. Pauli verfolgen. Und selbstverständlich: dem FC Bayern beim Kicken zusehen.

Infos: Hofbräu Hamburg, Esplanade 6, 20354 Hamburg; Speersort 1, 20095 Hamburg; jeweils So–Do 10 bis 1 Uhr, Fr+Sa 10 bis 2 Uhr

2. Frau Möller: Kultig in St. Georg

Seit 35 Jahren ist diese Kneipe in der Langen Reihe Kult. Auf einer Großbildleinwand und einem Fernseher könnt ihr im gemütlichen Frau Möller am Wochenende die Bundesliga gucken, außerdem werden mittwochs UEFA-Cup- und Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung gezeigt. Das Essen ist auch lecker!

Infos: Frau Möller, Lange Reihe 96, 20099 Hamburg; Mo–Do 8 bis 4 Uhr, Fr+Sa 8 bis 5 Uhr, So 8 bis 3 Uhr

3. Irish Pub in the Fleetenkieker

Im urigen Gewölbekeller dieses beliebten Irish Pubs in Hamburg geht's richtig hoch her, wenn der Ball übers Feld rollt. Damit die Stimme ordentlich geölt ist, könnt ihr nicht nur die Klassiker Guiness und Kilkenny, sondern auch diverse Craft Beers und feine Whiskeys ordern. Als Grundlage ist das deftige Pub-Essen perfekt. Gucken könnt ihr hier nicht nur die Bundesliga, sondern auch die britische Premier League und Rugby.

Infos: Irish Pub in the Fleetenkieker, Börsenbrücke 10, 20457 Hamburg; Mo–Mi 16 bis 0 Uhr, Do 16 bis 1 Uhr, Fr+Sa 12 bis 2 Uhr, So 12 bis 0 Uhr

4. Gaststätte Gräbe's: Ehrliche Eckkneipe

Wenn ihr's ohne Chichi wollt, dann ist das Gräbe's vielleicht nach eurem Geschmack: eine typische Hamburger Eckkneipe, in der ihr auf zwei Bildschirmen Bundesliga, Europa und Champions League oder auch den DFB Pokal gucken könnt. Dazu ein Bierchen, eine Bockwurst oder eine Frikadelle – was will man mehr? Achtung: Im Gräbe's wird geraucht.

Infos: Gaststätte Gräbe's, Markusstr. 4, 20355 Hamburg; täglich 11 bis 1 Uhr

5. Haus 73: Hamburgs Hotspot für Werder-Fans

Allzu laut darf man's ja fast gar nicht sagen: Ihr seid Werder-Fans? Ab ins Haus 73 am Schulterblatt. Hier gibt's neben Europa und Champions League die Spiele der Bremer zu sehen, live und in Farbe. Dazu eine schöne Knolle Haake-Beck.

Infos: Haus 73, Schulterblatt 73, 20357 Hamburg; Do–Sa ab 22 Uhr, bei Fußballübertragungen auch früher

Sportsbars in Hamburg: Die besten Tipps

Nicht verzagen, wenn ihr gerade nicht in der City unterwegs sein. Fussi gucken geht schließlich auch anderswo. Zum Beispiel in diesen Sportsbars in Hamburg. Oder wollt ihr selbst kicken? Dann lest hier, was Altona 93 zu einem ganz besonderen Verein macht.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.