Deutschlands einzige echte Gondoliera: Ina Mierig (© privat )

Romantik, Promis und Champagner: Deutschlands einzige Gondoliera

Die Hamburgerin Ina Mierig ist in einer venezianischen Gondel auf der Alster unterwegs. Als einzige Gondoliera in Deutschland erlebt sie berührende Momente und nervige Promis.

Tretboot kann jeder. Gondel nicht. Ina Mierig schon. Diese Frau liebt Holz. Sie liebt Wasser. Und sie hat ihr Herz an Hamburg verloren. Einen passenderen Job hätte sie sich da kaum aussuchen können. Denn Mierig schippert in ihrem Kahn über die Alster. An schicken Villen, Schwänen und satten Trauerweiden vorbei. In einem Boot, das sie einst selbst aus der italienischen Hafenstadt Venedig nach Norddeutschland verfrachtete. Nachdem sie in Italien einen Führerschein gemacht hatte. Das in Venedig erworbene Papier belegt, dass die 52-Jährige sich Gondoliera nennen darf. Sie ist die einzige ihrer Art in Deutschland.

Bis zu 200 Touren im Jahr

Wir haben Gelegenheit, mit der gebürtigen Bielefelderin, die Ende der 80er in Flensburg auf einer Werft gearbeitet und anschließend in Hamburg Bootsbauerin gelernt hat, zu sprechen. Wie viele Touren sie im Jahr unterwegs sei? "Das ist sehr abhängig vom Wetter, in besseren Jahren fast 200 in den schlechteren sind es nur 42", antwortet die Gondoliera. Die Passagiere seien in den vergangenen Jahren empfindlicher geworden, hat Mierig festgestellt. "Das Publikum war schon mal hartgesottener, eine Woche Regen in Hamburg und das war's."

Ein unbezahlbarer Blick auf die Alster

Auf ihre liebste Strecke angesprochen, muss Deutschlands einzige Gondoliera, die übrigens auch Designerin mit Diplom ist, nicht lange überlegen: "Meine zweistündige Route in den Norden, drei unterschiedliche Kanäle, wunderbar ruhig und selbst eingefleischte Hamburger waren dort noch nie." Ansonsten sei "natürlich der Blick vom Eichenpark auf die Außenalster einfach eines der schönsten Erlebnisse."

Romantische Momente und Promis, die sich nicht benehmen können

Apropos Erlebnisse: Gibt es eine besondere Begebenheit, an die sie sich gern erinnernt? "Jedes Jahr habe ich etwas, das meine Knie weich werden lässt. Im vergangenen hatte ich erst einen herzerweichenden Heiratsantrag", antwortet Mierig. Sehr liebevoll und nicht, wie so oft, nach Aufmerksamkeit heischend, sei da um eine Hand angehalten worden." Gleich danach kam ein Paar, von dem ich vorher informiert wurde, dass der Frau nur noch wenig Lebenszeit zur Verfügung steht. Als sie aufhörte zu weinen und mit meinem Gitarristen mitsang, war das für uns alle riesig."

Und wie ist es mit Promis in der Gondel, die seit 1999 Alsterwasser unterm Kiel hat? Schon mal große Namen durch die Kanäle manövriert? "Die ich mitgenommen habe, waren eher Semipromis und haben sich zum Teil so daneben benommen, dass es sogar mir peinlich ist, darüber zu reden", nimmt Ina Mierig kein Blatt vor den Mund.

Manchmal knallen auch die Korken

Wer selbst mal mit Mierig in der venezianischen Gondel durch die Fleete und Kanäle schippern will, zahlt für die Stunde im Boot mit zwei Passagieren 160 Euro. Jeder weitere Mitfahrer muss 45 Euro berappen. Ein Gitarrist kann gegen ein Honorar ebenso hinzu gebeten werden, wie der Schauspieler und Sänger Friedemann Wulfes, der dann Sommerlieder zum Besten gibt. Klar, Champagner kann auch bestellt werden – bei einem geplanten Antrag sicher nicht die schlechteste Idee. Einstieg ist am Steg des Bootshaus Barmeier. Von April bis Oktober startet Mierig ihre Touren. Gegondelt wird von 10 bis etwa 20 Uhr. In der Woche geht es im Sommer ruhiger zu als an den Wochenenden, wenn die Hamburger Gelegenheiten zum Ausspannen suchen.

Infos: Gondoliera Ina Mierig, Bootshaus Barmeier, Eppendorfer Landstraße 180, 20251 Hamburg, Telefon 0171 281 24 47

Hafenrundfahrt in Hamburg

Wie wäre es mit noch mehr Spaß auf dem Wasser? Hier sind unsere Tipps für eine gelungene Hafenrundfahrt in Hamburg. Ach, ihr wollt lieber selbst ins kühle Nass eintauchen? Wie stellen euch die schönsten Badeseen in Hamburg vor.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.