Fröhlicher Reisball )

Restaurant-Tipps: Mittagspause in Eimsbüttel

Start in eine neue Woche, das heißt dieses Mal viermal Mittagspause. Um euch bei der Entscheidung zu helfen, stellen wir hier regelmäßig Restaurants und Cafés vor, in denen man zur Mittagszeit schlemmen kann.

Croques & Crêpes

Croques und Crêpes am Langenfelder Damm ist schon seit 2010 ein Teil von Eimsbüttel. Hier bekommen die Gäste verschiedene Croques und Crêpes und Snacks – auch in der vegetarischen Variante. Diese können vor Ort, in gediegenem Ambiente samt Retro-Charme verspeist oder mit nach Hause genommen werden.

Hamburg, meine Perle!

Neueröffnungen, Events, Tipps und spannende Geschichten von Menschen aus deinem Viertel.

Jetzt die App laden.

Info: Mittagstisch: Mo-Fr ab 12 Uhr
Wo: Langenfelder Damm 5; www.croqueundcrepes.de

SoHo Chicken

Das SoHo Chicken Restaurant im Eppendorfer Weg legt den Fokus darauf, was Essen gehen ursprünglich ausmachte: gut ausgewählte Gerichte verbunden mit Kommunikation und Geselligkeit. In Hoheluft bietet es Genuss für alle, die nur einen Katzensprung entfernt von Eimsbüttel in einfacher und ehrlicher Form lecker essen gehen wollen.

Die Leidenschaft des Teams von Dirk E. Block gilt dem flame grilled Chicken und der dazu passenden frischen Küche. Bei den deutschen Maishähnchen, den sogenannten "SoHo Rangers", die doppelt so groß wie konventionelle Hähnchen sind, wird auf eine sorgfältige und medikamentenfreie Aufzucht geachtet.

Info: Mittagstisch: Mo-Fr ab 11.30 bis 17 Uhr
Wo: Eppendorfer Weg 204; www.soho-chicken.de

(© Heimatjuwel )

Heimatjuwel

Das Restaurant Heimatjuwel – seit 2016 im Stellinger Weg 47 – ist spezialisiert auf regionale Küche. In entspannter Umgebung wird authentisch nordisch gekocht. Die Speisekarte variiert, da die Zutaten abhängig von der Jahreszeit gewählt werden. Koch und Inhaber Marcel Görke hat über 20 Jahre Erfahrung in den verschiedensten Küchenbereichen – Catering, Bankett und Sterneküche – gesammelt und gibt diese jetzt im Heimatjuwel an seine Gäste weiter.

Info: Mittagstisch: Do-Fr ab 12 bis 14 Uhr
Wo: Stellinger Weg 47; www.heimatjuwel.de

Fröhlicher Reisball

Seit 1992 wird im Fröhlichen Reisball ohne Milchprodukte, Ei und Fleisch gekocht. Damit gehört der Fröhliche Reisball zur ersten Generation der Naturkostläden in Hamburg. Zudem sind die Gerichte makrobiotisch, also fettarm und ballaststoffreich. Der Schwerpunkt bei den Zutaten liegt auf Getreide und Gemüse, auf chemische Zusatzstoffe wird gänzlich verzichtet. Ein Team aus Makrobiotik-Köchinnen mit viel Erfahrung ist mit Spaß und Know-how bei der Arbeit.

Info: Mittagstisch: Mo-Fr ab 12 bis 14.30 Uhr
Wo: Schulweg 22; www.fröhlicherreisball.de

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden