(© Leo Stern )

"Bear Claw": Burger-Restaurant zieht von der Langen Reihe nach Langenhorn

Burgerläden gibt es in Hamburg mehr, als man besuchen kann. Umso schöner, wenn ihr die richtig guten Restaurants kennt. Das neu eröffnete Bear Claw in Langenhorn ist so eines. Hier ist nicht die Burger-Karte das Besondere, sondern die Zubereitung.

Dem einen oder anderen mag der Name Bear Claw bereits bekannt vorkommen. Kein Wunder, denn das Restaurant befand sich vorher auf der Langen Reihe in St. Georg. Nun sind aus wenigen Quadratmetern viele geworden und aus Imbiss-Atmosphäre modern-stilvolles Ambiente.

Bear Claw: Die Patties kommen aus dem Schmortopf

Was das Bear Claw anders macht als andere Burgerläden? Es verzichtet auf klassische Patties und verwendet stattdessen nur geschmortes Fleisch für seine Burger. Und das ist nach acht Stunden im Schmortopf so zart, dass es zwischen den Zinken der Bärenkralle (übrigens namensgebend) fast von allein zerfällt. Mit selbstgemachten Soßen verfeinert, gibt es den Burgern ihre besondere Geschmacksnote. Pulled Beef, Pulled Pork, Pulled Chicken – wofür entscheidet ihr euch? Und welche Toppings dürfen dem Fleisch im Bun Gesellschaft leisten? Rotkraut, Ahornsirup und Estragon-Dijon, Erdnussbutter und Preiselbeeren oder pochiertes Ei und Bacon? Das Angebot ist übersichtlich, aber originell – und so fällt die Auswahl trotzdem schwer.

Modern und vielseitig: Mehr als Burger und Pommes im Bear Claw

Burger, Bar, Kaffee – das neue Bear Claw am Langenhorner Markt ist alles andere als einseitig. Wenn ihr wollt, könnt ihr hier nämlich den ganzen Tag verbringen. Mehr Kaffee-Spezialitäten als das Herz verträgt, hausgemachte Limo, Salate und süße Tagesangebote stehen neben Burgern und Fritten auf der Karte. Und je dunkler der Himmel gegen Ende des Tages wird, desto heller leuchtet die Bar im Bear Claw. Bier, Wein, Shots, Cocktails … besser, ihr legt eine gute Grundlage, bevor ihr Bear Claw Collins, Pimped Pimm’s Cup und Sir Zesty probiert.

Infos: Bear Claw, Langenhorner Markt 18, 22415 Hamburg; Mo–Do 8 bis 23 Uhr, Fr+Sa 8 bis 0 Uhr

Burger in Hamburg: Unsere Top 10

Hamburg und Burger – hier besteht nicht nur eine Wortverwandtschaft. Denn Burger-Läden gibt es in der Hansestadt wie Sand am Elbstrand. Die richtig guten Adressen verraten wir euch hier: Burger in Hamburg.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.