(© Alexander Spang )

Ran ans Gemüse: "Minitopia"-Schnippeldisko im Inselpark Willhelmsburg

Kochen macht Spaß – vor allem aber, wenn ihr nicht alleine in der Küche stehen müsst. In großer, geselliger Runde könnt ihr bei der Schnippeldisko der Community-Stadtfarm "Minitopia" zu musikalischer Begleitung Gemüse schnippeln und verkochen.

Musik ist eine universelle Sprache – das hat auch die Stiftung Bürgerhaus Wilhelmsburg verstanden, die vor rund zehn Jahren das Netzwerk "Musik von den Elbinseln" gründete. Damals stelle die Stiftung fest, dass vor allem in den "migrantischen Commnunities" Wilhelmsburgs viel musikalisches Talent schlummerte, dass eine Plattform verdiente. Die rund 100 Akteure des Netzwerks schaffen bis heute eine Brücke zwischen den Kulturen und organisieren spannende musikalische Projekte wie 48h Wilhelmsburg oder das Daughterville Festival.

"Schnippeldisko": Gemeinsames Gemüseschnippeln

Seit 2015 bespielt das Netzwerk auch den Wilhelmsburger Inselpark mit fünf Veranstaltungen zwischen Mai und September. Dieses Projekt namens "Komm raus, mach mit! Inselparkkonzerte" soll die Nachbarschaft ins Grüne locken, und in der Natur einen Ort der Begegnung schaffen. Hier treffen sich Menschen jeden Alters und jeder Herkunft zum Kennenlernen – und natürlich für die Musik. So auch zur Schnippeldisko von Minitopia.

Die Community-Stadtfarm bietet auf der Elbinsel einen Raum zur urbanen Selbstversorgung. Sie setzt sich für einen nachhaltigeren Umgang mit unseren Ressourcen ein. Bei der Schnippeldisko am 12. August könnt ihr frisches Gemüse von der solidarischen Landwirtschaft Wilhelmsburg gemeinsam mit anderen Besuchern schnippeln, kochen oder braten und anschließend auch verputzen. Dazu spielt das Minitopia-DJ-Team die passenden Beats. Der Treffpunkt ist an den Wasserwelten im Inselpark Wilhelmsburg.

Wann? 12. August 2018, 16 bis 20 Uhr
Wo? Wasserwelten, Inselpark Wilhelmsburg

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden