(© Shutterstock / Ralf Gosch )

Sicherer Radfahren in Harburg: Dank Protected Bike-Lane

Safety first! Um Radfahren in Hamburg sicherer zu machen, soll die erste Protected Bike-Lane erprobt werden. Sie soll auf einem Teilstück der Veloroute 11 in Harburg Radfahrer besser vor dem Autoverkehr schützen.

Wenn ab dem 18. November 2019 die Veloroute 11 von der Hamburger City über Wilhelmsburg bis Eißendorf an der Hannoverschen Straße weiter ausgebaut wird, steht die Sicherheit der Radfahrer klar im Fokus. Der 2,25 Meter breite, geschützte Fahrstreifen, der hier entstehen soll, nennt sich Protected Bike-Lane. Die Besonderheit: Er soll vom Autoverkehr nicht durch eine durchgezogene weiße Linie, sondern durch einen doppelten Bordstein getrennt sein. Dieser schützt die Radler künftig vor Autofahrern und verhindert, dass Radwege zugeparkt werden.

Protected Bike-Lane nur in Fahrtrichtung Norden

Einziges Manko: Der neue Radfahrstreifen ist nur in Fahrtrichtung Norden als Protected Bike-Lane geplant. Denn in der Gegenrichtung befinden sich Parkplätze hinter dem Radweg, die weiterhin erreichbar bleiben sollen. Hier werden Fahrbahn und Radweg daher durch einen Breitstrich voneinander getrennt. Im Sommer 2020 sollen alle Umbaumaßnahmen – samt Instandsetzung der Autofahrbahnen und neuer Entwässerungsanlagen – abgeschlossen sein. Dann heißt es vielleicht für noch mehr Radfahrer in und um Harburg: Auf den Drahtesel, fertig, los!

Kennt ihr das auch?

In der Hansestadt mit dem Rad unterwegs sein kann schon mal nervenzehrend sein: Hier sind 7 Situationen, die Radfahrer in Hamburg auf die Palme bringen. Und falls ihr mal wieder raus wollt: Die schönsten Fahrradtouren Hamburgs.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.