Das Fischerdorf Reine auf den Lofoten Walter Steinberg )

Profi-Fotograf zeigt das wilde Norwegen im Magazin-Kino

Wenn der Fotograf Walter Steinberg ins wilde Norwegen reist, hat er seine Kamera, seine Frau und seine Hündin dabei. Was dabei entsteht, können Besucher des Magazin-Kino bewundern.

Das kühle Blau des Himmels. Schroffe Felsformationen. Fjorde, die den Begriff Weite neu definieren. Und die Mitternachtssonne. Keine Frage, die Landschaften und Lichter Norwegens besitzen einen ganz besonderen Zauber, der jede Menge Fotokünstler und Filmer begeistert. Einer, der es drauf hat, die sagenhafte Natur zu bannen, ist Walter Steinberg. Der ist Profi am Auslöser und tourt jetzt mit seinen Bildern durchs Land. Ende Januar ist Steinberg mit seiner Diaschau im Magazin-Kino in Winterhude zu Gast.

Lieben das wilde Norwegen: Siglinde Fischer und Walter Steinberg

Schon seit knapp 40 Jahren bereist der Fotograf quer durch die Jahreszeiten das wilde Norwegen. Am liebsten ist er zu Fuß, auf Schneeschuhen oder im Kanu unterwegs. An seiner Seite hat er stets die Biologin Siglinde Fischer, mit der er verheiratet ist. Auch die junge Hündin "Motte" ist seit kurzem mit von der Partie. Kajakfahren und Packtaschen tragen gehören für "Motte" zum spannenden Hundealltag.

Biologin Siglinde Fischer auf dem Femundsee Walter Steinberg )

Mit dem Boot im norwegischen Eismeer

Während ihrer Diaschau wollen Steinberg und Fischer die Besucher des Filmkunsttheaters am Efeuweg mit in die winterliche Wildnis der Hardangervidda und auf Boots-Abenteuer im norwegischen Eismeer nehmen. Zu sehen gibt es auch Moschus-Ochsen im Dovrefjell, mystische Polarlichter und lebensmüde Lemminge. Nicht zu vergessen Schwärme von Mücken, die das Ehepaar an den Rand des Wahnsinns treiben.

Steinberg kommentiert das alles live. Auch die spannenden Begegnungen mit den Samen, denen die Natur seit Ewigkeiten den Lebensrhythmus vorgibt.

Was: Durchs wilde Norwegen – Walter Steinberg und Sieglinde Fischer
Wann: 26. Januar 2019, 20 Uhr
Wo: Magazin Filmkunsttheater, Fiefstücken 8a, 22299 Hamburg
Wieviel: Der Eintritt beträgt 18 Euro pro Person

Walter Steinberg paddelt im norwegischem Eismeer Walter Steinberg )

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.