Plastik adé: Holzspielzeug aus Eimsbüttel

(© Christian Zeiser )

Eigentlich ist er Goldschmied, doch heute arbeitet Kadir Taylan lieber für Kinder. Sein handgemachtes Spielzeug entsteht im Heußweg und findet seinen Weg bis nach Amerika.

Man fühlt sich in eine Zeit versetzt, die man selbst oft gar nicht mehr erlebt hat, wenn man das Geschäft von Kadir Taylan betritt. Bunte Rasseln liegen neben Holzenten, über allem liegt ein angenehm natürlicher Duft – selbst Menschen, die heute über 40 sind, erinnern sich eher an kleine Bausteine aus Kunststoff als an Holz, wenn sie an ihre eigene Kindheit denken. Inmitten der vielen Spielzeuge steht Kadir Taylan, der Inhaber von Taylan Holzspielzeug, ein ruhiger, freundlicher Mann. Im Herbst 2015 wandelte er einen Teil seiner Wohnung im Heußweg in ein Geschäft um. Hier verkauft Taylan Holzspielzeug, teils selbst hergestellt, teils von anderen Handwerkern aus Deutschland. „Es gibt zu viel Spielzeug aus Plastik, viele Sachen enthalten Arsen oder Quecksilber. Ich will Spielzeug verkaufen, von dem ich weiß, dass es unschädlich ist. Im Holz stecken keine Weichmacher, und wenn es gefärbt ist, dann mit Lebensmittelfarbe.“

(© Christian Zeiser )

Vom Goldschmied zum Spielzeugbauer

Jahre zuvor hatte er der gelernte Goldschmied sein Schmuckgeschäft in der Innenstadt geschlossen und sich seinen Kindern gewidmet. Zurück in seinen alten Job wollte er danach nicht, seine eigenen Kinder inspirierten ihn zu seiner neuen Bestimmung. "Wenn du Kindern beim Aufwachsen zusiehst, kommen dir alle möglichen Ideen. Sie lernen so schnell und so spielerisch. Wenn Eltern mit ihrem Kind zu mir kommen, sehe ich mir das Kind an und habe eine Idee, was das richtige Spielzeug sein könnte. Kinder sind unglaublich inspirierend.“

(© Christian Zeiser )

Taylan, in der Türkei geboren, ist weit herumgekommen, Reisen führten ihn bis nach Ostasien. "Als ich in Kambodscha war, blieb ich drei Monate lang in einem kleinen Dorf. Dort habe ich auch erlebt, wieviel Fantasie Kinder entwickeln, wenn sie mit einfachsten Mitteln spielen. Natürlich mögen Kinder auch Spielzeug, das selbstständig herumfährt und so etwas. Aber gerade die einfacheren Dinge erlauben ihnen, selbst kreativ zu sein."

Die Menschen hier kaufen sehr bewusst und gewissenhaft.

Kadir Taylan betreibt keinen Online-Shop, trotzdem hat er Kunden aus vielen Ländern. In die Ukraine hat er schon verkauft, nach Dänemark und sogar in die USA. Zweimal in der Woche hat er einen Stand auf dem Isemarkt, auch auf dem Fischmarkt verkaufte er schon. Dort hat er viele internationale Kontakte geknüpft. Nur, wie bestellt man bei ihm, ohne Web-Galerie, ohne Online-Shop? "Ich habe eine Facebook-Seite. Viele schreiben mir dort und sagen, 'Taylan, ich möchte etwas bei dir bestellen, aber ich weiß nicht, was du hast.' Ich sage dann: 'Mach' ein Foto vom Spielzeug deines Kindes und schick es mir. Ich berate dich.'"

(© Christian Zeiser )

Bei den Eltern aus Eimsbüttel und Umgebung kommt sein Angebot gut an. „Die Menschen hier kaufen sehr bewusst und gewissenhaft. Sie mögen es, dass sie bei mir wissen, was sie bekommen. Und sie mögen das Altmodische an meinem Konzept. Trotzdem sind die Kinder hier natürlich auf dem Laufenden. Deshalb...“, Taylan zeigt auf ein hölzernes Spielzeug, das aus mehreren Dreiecken verschiedener Größe besteht, „gibt es bei mir auch Raumschiffe.“ Kadir Taylans Holzspielzeug ist zwar konsequent altmodisch – die Fantasie der Kinder führt es wahrscheinlich gerade deshalb bis in ferne Welten.

Taylan Holzspielzeug
Heußweg 79a
20255 Hamburg
Telefon 040-34 87 14 64
Facebook-Seite: www.facebook.com/Taylan-holzspielzeug

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden