(© kiekmo )

P5 Eiscafé & Espresso Bar in Barmbek: Von Nachbarn für Nachbarn

Das "P5 Eiscafé & Espresso Bar" ist neu in Barmbek und will die Nachbarschaft mit Eiscreme, Kaffee und Broten locken.

15 Jahre ist es her, dass Peggi Robertson den kleinen Eckladen in der Poppenhusenstrasse 5 in Barmbek bezog, um hier ihren ersten eigenen Friseursalon zu eröffnen. Schon immer hatte sie die Nachbarschaft geliebt, war die gebürtige Barmbekerin doch nur ein paar Meter weiter aufgewachsen. Kaum verwunderlich, dass – als sie sich ein paar Jahre später entschied, ihren Friseur in ein größeres Geschäft an den Wiesendamm zu verlegen – sie den Laden nicht ganz hergeben wollte und dort kurzerhand das Blumengeschäft Stadtblume eröffnete, das bald in ganz Hamburg für ausgefallene Blumen bekannt war. Aus gesundheitlichen Gründen musste es im Frühling 2019 jedoch schließen.

Vom Blumenladen zum Café

Peggi Robertson und ihr Mann Sven überlegten sich kurzerhand, dass sie den Laden ab sofort selbst wieder mit Leben füllen wollen. Die Nachbarschaft hatten sie trotz des Standortwechsels nie ganz verlassen. Denn auch der alte Bunker, gegenüber vom Bahnhof Barmbek, gehört Peggi und Sven Robertson. Hier verkaufen sie Stücke von OnePiece, die Einteiler mit langem Reißverschluss vorn, und versuchten sich in der Vergangenheit bereits mit Eis. Bei den Barmbekern kam das laut Sven Robertson wahnsinnig gut an. Doch Investitionen, um den Bunker langfristig in einen gastronomischen Betrieb umzuwandeln, wären dem Ehepaar zu hoch gewesen. Seitdem fragen Barmbeker immer wieder, wann sie denn im Viertel wieder Eis verkaufen. Die Antwort lautet: ab jetzt. Denn das Ehepaar baute den Laden in den vergangenen Monaten zu einem Eiscafé um. "Bis auf das LüttLiv gibt es nichts wirklich Schönes hier in der Nachbarschaft. Das wollen wir ändern – für die Barmbeker", erklärt Sven Robertson.

P5 Eiscafé & Espresso Bar: Eis, Kaffee, Panini und mehr

Einiges ist in dem ehemaligen Blumenladen noch im Wandel, vieles noch nicht perfekt – doch das stört die Nachbarn des Cafés offenbar kaum. Die sitzen bei schönem Wetter bereits jetzt morgens mit einer Tasse Kaffee vor dem Laden. In den ersten Wochen beschränkt sich das Angebot auf Eiscreme und Kaffee, doch das soll sich ab Mitte August ändern. Dann kommen verschiedene Croissants, Panini und Kuchen dazu. Letztere werden künftig von älteren Damen aus der Nachbarschaft gebacken. Brot für Stullen und Außerhausverkauf wird höchstwahrscheinlich aus der JVA Fuhlsbüttel geliefert werden. "Die haben dort eine tolle Handwerksbäckerei", so Sven Robertson.

Preise von 1,70 Euro und mehr für eine Kugel Eis halte ich für überzogen.

Das Eis für das P5 wird in der Hamburger Manufaktur Paradies Eis produziert. Fragt man Sven Robertson "das beste Eis überhaupt". Die Manufaktur stellt das Eis möglichst aus Zutaten aus der Region her. Verkauft wird das hier zu 1 Euro pro Kugel, damit sich kein Gast übervorteilt fühlt. "Ich denke mir immer, man will doch gar nicht eine riesige Kugel von einer Sorte, sondern lieber zwei, drei verschiedene, kleinere probieren. Preise von 1,70 Euro und mehr halte ich für überzogen."

Im Winter gibt’s Suppe

Anders als andere Eiscafés will das P5 auch über den Winter geöffnet bleiben und das Sortiment an die kalten Monate anpassen. Dann soll es verschiedene Suppen statt Eis geben. Ob das alles funktionieren wird? Bleibt abzuwarten. Ein kleines Café könnte die Nachbarschaft auf jeden Fall vertragen und gutes Eis darüber hinwegtrösten, dass man auf dem Heimweg vom Bahnhof Barmbek nicht mehr so leicht an wunderschöne Blümchen kommt.

Infos: P5 Eiscafé & Espresso Bar, Poppenhusenstrasse 5, 22305 Hamburg; Mo–Fr 8 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 19 Uhr

Noch mehr Süßes: Hamburgs beste Adressen für Eis und Franzbrötchen

Eis geht immer und schmeckt natürlich am besten, wenn das Wetter mitspielt. Wir sagen euch, wo ihr die besten Eisdielen in Hamburg findet. Darüber hinaus wissen wir auch, wo die Franzbrötchen am besten schmecken. Die gehen ja auch immer!

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.