Ottenser Schnack: Wie sieht euer Viertel in 10 Jahren aus?

Wir fragen, ihr antwortet! In unserer neuen Serie "Ottenser Schnack" befragen wir die Menschen auf den Straßen Ottensens zum Leben in ihrem Viertel.

Die einen lieben Ottensen für seine offenen Einwohner, die anderen lieben es wegen der schönen alten Wohnhäuser, dem Industrieflair oder der blühenden Gastro-Szene. Die Meinungen sind genauso verschieden wie die Menschen, die hier leben. Aber Ottensen ist ein Viertel im Wandel – wie also stellen sich die Ottenser ihr Viertel in 10 Jahren vor? Wir haben nachgefragt.

Feruze, 59

"In 10 Jahren ist Ottensen noch schöner!"

Julia, 33 und Bernd, 38

"Wir glauben, dass die Entwicklung nicht schneller voranschreitet, sondern ab jetzt wieder langsamer. Und wir denken auch, dass der Stand, den wir gerade in Ottensen und vor allem hier in der Ottenser Hauptstraße erreicht haben, in 10 Jahren immer noch gleich ist. Ein Viertel, in dem sich Menschen, die extrem alternativ sind, mit Menschen zusammen mischen, die Etepetete sind."

Holger, 51

"Ich stelle mir vor, dass es im Großen und Ganzen so bleibt wie's ist, dass es alternativ und offen für alle Andersdenkenden bleibt. Ottensen ist und wird auch, denke ich, ein Stadtteil bleiben, in dem man gut und frei leben kann, auch wenn man vielleicht etwas aufgeräumter aussieht. Meine Befürchtung ist aber, dass das nicht so kommen wird, weil wir sehr viel Zuzug haben. Verdichtung ist gewünscht, was auch nicht ganz schlecht ist. Allerdings werden dabei auch viele Leute kommen, die Gentrifizierung forcieren werden. Die Wohnungen werden sehr teuer werden, dadurch werden Besserverdienende herziehen und das würde das Flair dieses Stadtteils schon extrem beeinflussen, meiner Meinung nach auch zum Negativen hin. Das kann man eigentlich schon an den Geschäften hier in Ottensen erkennen."

Marie, 31

"Ich wünsche mir, dass es in 10 Jahren noch genauso viel Einzelhandel im Stadtteil gibt und dass die kleinen Läden nicht von irgendwelchen großen Ketten verdrängt werden. Außerdem hoffe ich, dass wir in Ottensen weiterhin so schön, unabhängig und frei leben können."

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.