(© kiekmo )

"Oben ohne" in Hamburg: Maskenverweigerer zahlen ab sofort 50 Euro

Eigentlich sollte sich die Kunde der Maskenpflicht inzwischen flächendeckend verbreitet haben. Trotzdem gibt es immer noch Menschen, die sich nicht daran halten. Ab sofort droht diesen Maskenverweigerern ein Bußgeld von 50 Euro.

Am 24. August führte der HVV Sanktionen für Maskenverweigerer in den öffentlichen Verkehrsmitteln ein. Gerade in Bus und Bahn ist es zu Stoßzeiten schwer bis unmöglich, die Abstandsregelung einzuhalten – ein Mund-Nasen-Schutz daher um so wichtiger. Bereits seit dem 27. April gilt die Maskenpflicht, ohne ist die Mitfahrt nicht gestattet. Nach letzten Zählungen tragen jedoch ganze 15 Prozent der Fahrgäste keine Behilfsmaske und gefährden damit die Gesundheit aller anderen. Nun greift auch die Politik ein.

Das kostet der Verstoß

Die Zuwiderhandlung wird nach aktuellem Stand bundesweit einheitlich mit 50 Euro geahndet. Zunächst hatte der HVV nur 40 Euro veranschlagt. Die Strafzahlung kassieren die Kontrolleure im HVV direkt vor Ort ab. Visiere fallen zwar (noch) nicht unter Strafe, gewährleisten aber keinen ausreichenden Schutz. Auch darauf wird das Personal hinweisen. Gut zu wissen: Einen Schluck trinken und dafür die Maske kurz (!) herunterschieben dürft ihr natürlich trotzdem. Gleiches gilt jetzt übrigens auch für Geschäfte und öffentliche Einrichtungen.

Den Mund-Nasen-Schutz richtig tragen

Nicht nur, wer die Maske verweigert, sondern auch, wer diese falsch trägt, wird zur Kasse gebeten. Da an dieser Stelle offenbar Erklärungsbedarf besteht: Nein, die Maske gehört nicht etwa auf die Stirn oder unter das Kinn. Wer lediglich den Mund bedeckt, liegt ebenfalls falsch – und verteilt Keime über die Ausatmung durch die Nase. Erst wenn Mund und Nase vollständig abgedeckt sind, ist der – immer noch nicht vollständige! – Infektionsschutz gegeben. Übrigens: Die Maskenpflicht gilt im HVV nicht nur innerhalb der Beförderungsmittel, sondern auch am Bahnsteig und im sonstigen fahrkartenpflichtigen Bereich. Auch Schals oder Tücher eignen sich hervorragend zu diesem Zweck.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.