Vistro )

O du köstliche: Veganer Winterbrunch im "Vistro"

So köstlich und feierlich ist vegan: Das "Vistro" in Bramfeld begeistert euch am 3. Advent mit einem veganen Winterbrunch.

Die meisten gängigen Weihnachtsspeisen sind alles andere als vegan. Da kommt der Winterbrunch im "Vistro" am Sonntag, dem 16. Dezember, gerade recht. Denn das vegane Restaurant in Bramfeld fährt hier allerlei Köstlichkeiten auf, die alle – natürlich – vegan sind. Und weil es Mitte Dezember so richtig kalt und ungemütlich sein dürfte, gibt es beim Winterbrunch extra viele warme Gerichte.

"Vistro" in Bramfeld: Veganer Brunch am 3. Advent

Beim Brunch kuscheln sich an diesem 3. Advent hausgemachter Cashew-Mozzarella an Kein-Ei aka Rührei, Gnocchi in "Cheddar"-Soße an Mätt, verschiedene Aufstriche und Spekulatiuscreme an Kuchen und Kokos-Mango-Milchreis. Darüber hinaus warten noch viele weitere vegane Speisen und Snacks auf euch am Buffet. Wem jetzt schon das Wasser im Mund zusammenläuft, der sollte auf jeden Fall einen Tisch für sich und seine Lieben reservieren. Die kiekmo-Redaktion wünscht euch einen köstlichen Adventssonntag!

Wann? Sonntag, 16. Dezember 2018 von 11 bis 15 Uhr
Wo? Bramfelder Chaussee 265, 22177 Hamburg
Wie viel? 16,50 Euro pro Person inklusive einer hausgemachten Limonade. Einen schönen Tisch könnt ihr euch telefonisch reservieren unter 040-64217030.

Mehr Veganes aus Hamburg

Das Vistro ist Hamburgs erste vegane Pizzeria. Doch natürlich gibt es noch viele andere tolle tierleidfreie Läden zu entdecken. Wo in Hamburg ihr noch toll vegan essen könnt, erfahrt ihr hier.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.