(© https://www.dorfmuellerklier.de/index.php )

Neueröffnung: Jetzt kommt das kleinste Kino Hamburgs!

Das kleinste Kino Hamburgs öffnet seine Türen bald in Altona. Wo und wann genau? Hier erfahrt ihr mehr.

Die Hamburger Kinolandschaft wird noch bunter: Nachdem im vergangenen Jahr bereits die Astor Film Lounge in der HafenCity neu eröffnet hat, kommen ab dem 1. April 2019 (kein Scherz!) die "fux Lichtspiele" dazu und nehmen vielleicht einen Platz unter den besten Kinos Hamburgs ein. Das Besondere an diesem neuen Lichtspielhaus: ein kleineres gibt es bis dato in unserer schönen Hansestadt nicht. Gerade einmal 20 Filmfans werden in dem kleinen Saal pro Vorstellung Platz finden. Betrieben wird das Kino in der ehemaligen Viktoriakaserne von filmbegeisterten Mitgliedern der fux eG.

fux Lichtspiele: kleines, feines Programm

Die Eröffnung der fux Lichtspiele steigt am Montag, dem 1. April 2019, ab 18 Uhr. Geplant ist ein kleiner Empfang mit Rein-raus-Kino: ein Kurzfilm-Cocktail auf der Leinwand für zwangloses Reinschauen und wieder Rausgehen. Ab dann dürft ihr euch auf wöchentliche Kinofilme, regelmäßige Kurzfilmabende und die 16. dokumentarfilmwoche hamburg freuen. Und es ist noch Luft für euer Engagement und eure Vorführungen. Auch mieten könnt ihr den Saal. Film ab!

Infos: fux Lichtspiele, Bodenstedtstraße/Zeiseweg, 22765 Hamburg

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.