(© picture alliance / Geisler-Fotop )

Neuer Film "Grenzenlos": Wim Wenders zu Gast im Abaton

Am 3. August kommt Regie-Legende Wim Wenders zur Vorführung seines neuen Films "Grenzenlos" ins Abaton. In dem Drama sind Alicia Vikander und James McAvoy in den Hauptrollen zu sehen.

In der Sondervorstellung zu dem Romantik-Drama "Grenzenlos" lässt es sich Kult-Regisseur Wim Wenders nicht nehmen, höchstpersönlich in Eimsbüttel vorbei zu schauen. Das Abaton stellt in einem besonderen Rahmen die neueste Produktion des 72-Jährigen vor. Gedreht wurde der Spielfilm vergangenes Jahr in den USA.

Regie-Ikone Wenders gibt sich die Ehre

"Grenzenlos" thematisiert die schicksalhafte Liebe zwischen der Tiefseeforscherin Danny (Alicia Vikander) und dem Geheimagenten James (James McAvoy), welcher ihr seine doppelte Identität als Geheimagent nicht offenbart hat. Da die beiden ihrer Arbeit an unterschiedlichen Orten der Welt nachgehen müssen, folgt die Trennung. Gefangen genommen von Al-Quaida in Somalia, hat James keine Möglichkeit mit Danny zu kommunizieren. Dass sie nichts von seinem gefährlichen Beruf weiß, macht die prekäre Lage nicht gerade einfacher.

Gezeigt wird der Film im Abaton im englischen Original mit Untertiteln (OmU). "Grenzenlos" beruht auf dem erfolgreichen Roman "Submergence" von J.M. Ledgard.

Wann? Freitag, 3. August, 19 Uhr
Wo? Abaton Kino, Allende-Platz 3
Preis? 8,50 Euro, es gibt noch Tickets im Online-Vorverkauf

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.