Im Simbiosa bekommt ihr vegane israelische Speisen. (© Malte Dibbern )

Neu und vegan auf St. Pauli: Simbiosa

Falafel, Hummus und Babaganoush: Seit Januar 2019 könnt ihr im israelischen Restaurant Simbiosa köstlich und vegan speisen.

Perfekt für den Mittagstisch: Lunch im neuen Simbiosa. Das Restaurant, das seit Januar 2019 auf St. Pauli zu Hause ist, serviert euch israelische Küche – vegan zubereitet.

Tapasartige Snacks von Falafel bis Tahini

Denjenigen, die sich nur schwer entscheiden können, was sie probieren sollen, sei empfohlen, sich entweder drei, sechs oder alle neun Snacks (7/12/16 Euro) zu bestellen. Ähnlich wie bei den spanischen Tapas bekommt ihr dann kleine Portionen israelischer Klassiker, die ihr nach Herzenslust kosten und genießen könnt. Pro Person empfiehlt das Simbiosa drei bis vier Snacks, ihr kommt also am besten mit Freunden, um alle probieren zu können: zum Beispiel Dip aus gegrillten Auberginen (Babaganoush), Sesampaste mit viel Zitrone (Tahini), mit frischen Kräutern gefüllte Falafel, der israelisch gewürzte Frischkäse Lab'neh oder auch Pickles, sauer eingelegtes Gemüse der Saison. Dazu noch eine Portion Hummus für 5 Euro, hausgemachtes Brot ist sowieso dabei. Fertig ist das köstliche Mahl.

Vegane Hauptgerichte

Wenn ihr's lieber eine Nummer größer wollt, stehen beispielsweise Shakshuka (geschmorte Paprika in Tomatensauce mit in Kurkuma eingelegten Lima-Bohnen und frischem Ricotta-Käse, 11 Euro), Auberginen-Moussaka (10 Euro) oder auch Slof Shawarma, fritierte Austernpilze auf Slof-Brot mit Tahini und israelischem Salat (9 Euro) auf der Karte. Dazu gibt's unter anderem regionale Limos, diverse Craft Biere und Bio-Weine zu trinken. Letztere bestellt ihr vielleicht besser abends – da hat das Simbiosa selbstverständlich auch geöffnet.

Infos: Simbiosa, Hein-Hoyer-Str. 60, 20359 Hamburg; Mi–So 12 bis 22 Uhr (Lunch bis 17 Uhr)

Vegane Restaurants in Hamburgs City

Gesund und lecker könnt ihr auch in diesen veganen Restaurants rund um Hamburgs Innenstadt essen. Ebenfalls eine gute Adresse: das vegane Café Elbfaire in der HafenCity.

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.