(© kiekmo )

Neu in Wandsbek: "Neyla" feiert Eröffnung

Cocktails und türkisches Flair: Am 30. Juni öffnet eine neue Shisha-Bar in Wandsbek ihre Türen.

Leicht versteckt hinter dem "Quarree" an der Ecke "Hinterm Stern/Litzowstieg" eröffnet am Samstag, den 30. Juni 2018, ab 15 Uhr das "Neyla". 20 Jahre lang fand man in den Räumlichkeiten das Restaurant "Lackemann". Nach einem Jahr Leerstand und viermonatiger Renovierung zieht nun eine Shisha-Bar hier ein. "Neben Shishas in allen möglichen Geschmacksrichtungen können Gäste hier von der umfangreichen Cocktail-Karte wählen", erklärt Geschäftsführer Aman Rabi das Konzept.

Neuanfang in einer altbekannten Stadt

"Neyla" kommt aus dem Arabischen und bedeutet so viel wie "Erfüllung". Und einen kleinen Traum hat sich Aman Rabi mit der Bar tatsächlich erfüllt: Nachdem er dreißig Jahre in Hamburg gelebt hatte, ging er vor ein paar Jahren nach Berlin, um dort eine Konditorei zu eröffnen. Doch wer in der Hansestadt aufgewachsen ist, den lässt sie so schnell nicht mehr los. "Ich wollte einfach zurück nach Hamburg, zu meiner Familie und zu meinen Freunden", erklärt Aman Rabi seine Rückkehr. Doch auch hier wollte er wieder etwas Eigenes haben. Als er zufällig mit einem seiner ältesten Freunde, Ibo Erbil, an der heutigen Location des "Neyla" vorbei ging, war klar: Hier eröffnen sie ihren eigenen Laden.

(© kiekmo )

Für Events mit bis zu 200 Gästen

Das "Neyla" ist aber weit mehr als "nur" eine Shisha-Bar. Auch einen Eventraum, in dem bis zu 200 Gäste Platz haben, findet man in der Location. "Perfekt für kleine Verlobungsfeiern", so Aman Rabi. Für Veranstaltungen solcher Art öffnet das "Neyla" dann natürlich auch seine Küche. Wer die Veranstaltungsflächen besichtigen möchte, kann das jederzeit tun.

Info: Litzowstieg 8, 22041 Hamburg, Mo-Do von 11 Uhr bis 23 Uhr, Fr-So von 11 Uhr bis open end

Mehr aus Wandsbek

Ob Wandsbek jemals hip wird, darüber lässt sich streiten. Fakt ist: Der Stadtteil hat mehr zu bieten, als die meisten wissen. Da wäre zum Beispiel eine chinesische Esskultur, die in Hamburg ihresgleichen sucht oder der wunderschöne botanische Sondergarten. Auch an einigen ziemlich abgefahrenen Freizeitbeschäftigungen mangelt es Wandsbek nicht.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.