Unsplash/Tim Mossholder )

Nachbarschaft trauert: "Otto's Burger" in Ottensen muss schließen

Nicht nur der Besitzer, auch Burger-Freunde und Anhänger des Süßkartoffel-Kults stehen unter Schock: "Otto's Burger" schließt seine Pforten in der Bahrenfelder Straße in Ottensen. Was ist passiert?

Der Juli 2018 ist kein entspannter Monat für einen unserer Ottenser Lieblings-Burgerläden und seine Crew. Erst vor kurzem gewann "Otto's Burger" einen nervenzehrenden Rechtsstreit gegen den Versandhandel "Otto", welcher das Alleinrecht auf den Namen beanspruchte – kiekmo berichtete. Diese Hürde konnten die Burger-Brutzler also erfolgreich nehmen: "Otto's" siegte gegen "Otto", David einmal mehr gegen Goliath. Doch nun der nächste Schicksalsschlag: Auch wenn "Otto's" den Namen behalten kann, die Location in Ottensen ist leider hinüber.

Weinende Smileys, wo glückliche Burger-Gesichter sein sollten

In einem Facebook-Post vom 16. Juli erklärt "Otto's Burger", dass die Location als solche passé ist. Neben ein paar weinenden Smileys war auf Facebook, und kurz darauf auch auf Instagram, Folgendes zu lesen:

Unser schöner Laden in Ottensen wird leider dauerhaft geschlossen bleiben. Grund sind unvorhersehbare Komplikationen der Baustelle am Haus. Wir sind super traurig und können es kaum fassen. Was ist nur grad los?! Schlechtes Karma??? Da hilft nur heulen. Tröstet uns bitte ein bisschen...

Bye, bye Süßkartoffelpommes mit Smokey Mayo

Wie traurig die Ottenser über den Verlust sind, könnt ihr unter dem Facebook-Post von "Otto's Burger" unschwer erkennen. Wer sich an dieser Stelle berufen fühlt und seiner Trauer Ausdruck verleihen möchte, kann dies tun. Oder ihr macht es wie die opportunistischen Aasgeier, die fragen, ob die schicken Möbel von "Otto's" jetzt zu haben sind – ein paar davon suchen wohl tatsächlich ein neues, liebevolles Zuhause. Infos darüber, was genau die Komplikationen der Baustelle waren oder ob "Otto's Burger" seinen Anker woanders in Ottensen werfen kann, gibt es noch nicht. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Was nun?

Ja, der Verlust von "Otto's Burger" ist ein herber Schlag in das kulinarische Gesicht Ottensens. Aber hey, bevor ihr jetzt panisch in eine Tüte atmet oder trotzig euren Büro-Mülleimer weg kickt: Die Lage ist heikel, aber nicht hoffnungslos! Ihr wollt es vielleicht nicht wahrhaben, aber es gibt Burger-Alternativen. Wir wissen, es ist nicht dasselbe, aber ihr könnt eure Burger-Sause beispielsweise zu "Peter Pane" oder auch ins "Hatari" verlegen. Vegetarier und Veganer, die bei "Otto's Burger" immer auf den Portobello-Pilz & Co. gesetzt haben, leiten wir guten Gewissens auf das "Froindlichst" in der Daimlerstraße um. Und bevor ihr jetzt alle über die Ausweichmöglichkeiten meckert: Die Situation verlangt nach Maßnahmen – und Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich. Welches sind eure Lieblings-Burgerläden auf der Ecke? Lasst es uns wissen!

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.