(© kiekmo )

Nach G20: So sieht die neue Haspa auf der Schanze aus

Am 21. November 2019 feiert die Haspa-Filiale auf dem Schulterblatt Wiedereröffnung. Neben der Bank beherbergt der Neubau moderne, öffentlich geförderte Mietwohnungen mit spektakulärer Aussicht.

Sie war eines der Opfer der G20-Krawalle im Juli 2017: die Haspa-Filiale auf dem Schulterblatt. Der Schaden war so groß, dass die Bank das Gebäude abreißen ließ. Jetzt öffnet die Filiale wieder ihre Türen – an selber Stelle, aber in einem gänzlich neuen Gebäude.

(© kiekmo )

Früher Flachbau, jetzt fünf Stockwerke

An der Stelle des Flachbaus von damals steht jetzt ein fünfstöckiges Gebäude. Im Erdgeschoss befindet sich die "Filiale der Zukunft". Die Bank auf der Schanze wird damit zum Nachbarschaftstreff. "Unsere Filiale wird ein neuer Treffpunkt für die Menschen im Viertel. Wir setzen auf ein offenes, freundliches Design und die Räume sind individuell eingerichtet – passend zur Schanze", sagt Filialleiter Nico Heitmann. Ein Stockwerk drüber haben die Berater ihre Arbeitsplätze, das zweite Obergeschoss bietet Beratungsräume und Lounges und die dritte Etage beherbergt weitere Büros.

So sah die Haspa-Filiale vor den Krawallen aus. (© Haspa )

Unten Business, oben Wohnen mit Aussicht

Bodentiefe Fenster, Fußbodenheizung, traumhafter Ausblick auf Schanze und Fernsehturm, 62 bis 69 Quadratmeter und dann auch noch öffentlich gefördert: wow! Die vier Mietwohnungen im vierten und fünften Obergeschoss des Gebäudes sind der Jackpot für Wohnungssuchenden in Hamburg. Ihr könnt euch denken, wie groß der Andrang war – und wie schnell die Wohnungen vom Markt waren. Ab Mitte Dezember 2019 ziehen die glücklichen neuen Bewohner ein: zwei alleinerziehende Mütter mit ihren Kindern und zwei Rentnerinnen. Auch wenn's schwerfällt: Es sei ihnen gegönnt.

(© kiekmo )

Neuer Wohnraum für Hamburg und weitere Bauprojekte

Hamburg wächst und wächst und an etlichen Stellen entsteht neuer Wohnraum. Ihr habt den Überblick verloren? Wir verraten euch, wo neue Wohnungen in Hamburg entstehen. Und obendrauf gibt's noch was zum Kopfschütteln und Schmunzeln: Baustellen in Hamburg, über die sich alle lustig machen.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.