(© Shutterstock/ kikovic )

Muttertag in Bergedorf: 7 Ideen für Ausflüge und Geschenke

Mutti ist die Beste! Und wann „Danke!“ sagen, wenn nicht am Muttertag? Am 12. Mai ist es wieder soweit. Habt ihr schon Ideen? Wenn nicht, wir schon – und die sind alle typisch Hamburg und perfekt für eine Superheldin wie Mama.

1. Muttertagsbuffet in der "Wein- und Friesenstube"

Auch wenn Mutti gern kocht … Muttertag ist ihr Feiertag – und da steht Verwöhnen auf dem Programm. Kulinarisch geht das hervorragend in der Wein- und Friesenstube in Bergedorf, hier wartet auf alle Töchter, Söhne und ihre Mütter ein leckeres Muttertagsbuffet mit frischem Spargel aus der Region und allem, was der Frühling noch zu bieten hat. Grillstation und umfangreiches Dessertbuffet sind ebenfalls am Start. Passt aber auf, dass Mutti am Ende nicht die Rechnung bezahlt. Die geht heute auf euch!

Infos: Wein- und Friesenstube, Ochsenwerder Kirchendeich 10, 21037 Hamburg; 12. Mai 2019 11.30 bis 14.30 Uhr

2. Iah! Eselwanderung mit Mutti

Eure Familienheldin findet nichts schöner, als mit ihren Liebsten zusammen in der Natur zu sein? Eine Eselwanderung in Hamburgs Umland ist eine tolle Überraschung und ein Dankeschön. Denn Eselzeit ist Erholungszeit – und Erholung ist schließlich wichtig. Die Stuten und Wallache der Eselei helfen dabei, denn die kann so schnell nichts aus der Ruhe bringen. Wetten, das färbt ab? Und so geht’s: einfach online einen Geschenkgutschein bestellen und Mutti am 12. Mai damit überraschen.

Infos: Die Eselei, Brookdeich 288, 21029 Hamburg

3. Skandinavisch schenken von "Alberte & Albertine"

"Hygge" – das dänische Trendwort beschreibt, was ihr bei Alberte & Albertine findet: hübsche Mode und Accessoires, die für Glück, Gemütlichkeit und Wohlbefinden stehen. Die Dänen müssen es ja wissen, laut World Happiness Report sind sie (nach den Finnen) die glücklichsten Menschen der Welt. Tipp: Schneidet euch eine Scheibe von diesem Glück ab, schnappt euch Mutti und besucht die Boutique von Dine Marie Schiøtz in Hamburg-Bergedorf. Oder überrascht eure Mom zum Muttertag mit etwas, das ihr aus dem skandinavischen Sortiment ausgesucht habt. T-Shirt, Schmuck, Täschchen –worüber freut sie sich wohl besonders ? Wir verraten es euch: über etwas von Herzen – und das findet ihr hier!

Infos: Alberte & Albertine, Bergedorfer Schloßstraße 14, 21029 Hamburg; Mo–Fr 10 bis 18.30 Uhr, Sa 10 bis 16 Uhr

4. Barkassenfahrt zur Auslaufparade beim Hafengeburtstag

Am 12. Mai 2019 ist nicht nur Muttertag, sondern auch der letzte Tag des Hamburger Hafengeburtstags. Die perfekte Gelegenheit, das eine mit dem anderen zu verbinden und Mutti zu einer ganz besonderen Barkassenfahrt einzuladen: zur Auslaufparade, dem Finale des größten Hafenfests der Welt. Seid mittendrin statt nur dabei, wenn mehr als 300 Schiffe der Hansestadt "Tschüß und auf Wiedersehen" sagen, beobachtet das Spektakel an den Landungsbrücken vom Wasser aus und genießt die Leckereien vom bordeigenen Buffet (im Preis inbegriffen). Tipp: Bucht am besten schon jetzt und überrascht Mutti dann am Sonntagmorgen mit den Karten!

Infos: Bergedorfer Schifffahrtslinie, Alte Holstenstraße 64, 21029 Hamburg; Sonntag, 12. Mai 2019, 13 bis 19.30 Uhr

5. Besonderer Strauß vom "Blumenhof Kehr"

Blumen sagen mehr als Worte, aber lasst den Frühlingsklassiker Tulpen links liegen! Das Highlight des Blumenhofs Kehr sind seit Sommer 2018 die eleganten Rosenboxen. Hübsch arrangiert, bekommt ihr mit den Boxen Blumen und Geschenkverpackung in einem – da wird Mutti Augen machen. Übrigens: Nicht nur bei Farbe und Rosenanzahl habt ihr die Wahl, sondern auch bei der Form der Verpackung: eckig oder rund – was passt besser auf Mamas Anrichte?

Infos: Blumenhof Kehr, Reinbeker Redder 55, 21031 Hamburg; Mo–Fr 8.30 bis 18 Uhr, Sa 8.30 bis 13 Uhr

6. Dankeschön-Torte aus der "Konditorei Schultze"

Liebe geht bekanntlich durch den Magen – auch bei Mama. Und selten schmeckt man die Liebe so sehr wie bei den Torten aus der Konditorei Schultze in Bergedorf. Euer To-do für den Muttertag dürfte damit klar sein, oder? Optik und Füllung überlegen, in der Nettelnburger Straße 61 vorbeischauen oder dort anrufen und die Wunsch-Torte bestellen. Zu Geschmacksrichtung, Größe und Motiv könnt ihr euch natürlich auch vom Team der Konditorei beraten lassen, aber denkt in erster Linie an Mutti: Was mag sie besonders gern, womit könnt ihr sie überraschen?

Infos: Bäckerei Schultze Konditorei, Nettelnburger Str. 61, 21035 Hamburg; Mo 5.30 bis 12.30 Uhr, Di–Fr 5.30 bis 18 Uhr, Sa 5.30 bis 12 Uhr, So 7 bis 12 Uhr

7. Ausflug in den "Garten der Schmetterlinge"

Ihr habt Schmetterlinge im Bauch, wenn ihr an eure Mama und all das denkt, was sie für euch getan hat? Dann lasst sie das auch merken – mit einem Ausflug in den Garten der Schmetterlinge in Aumühle. In dem rund 500 Quadratmeter großen Tropenhaus erfahrt ihr alles über die Metamorphose der Falter und könnt euch Postmann, Waldgeist, Monarch und Co. aus der Nähe ansehen. Mehr als 40 verschiedene Arten und bis zu 1.000 Schmetterlinge fliegen frei von Blüte zu Blüte und ruhen sich manchmal auch auf dem Pulli eines Besuchers aus. Save the date: Sonntag, 12. Mai!

Infos: Garten der Schmetterlinge, Am Schloßteich 8, 21521 Aumühle; 20. März bis 20. Oktober Di–So 10 bis 18 Uhr

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.