(© Sven Sindt )

Musikalische Zeitreise: Jan Plewka & Marco Schmedtje in der Fabrik

Mit den großen Songs der vergangenen Jahrzehnte kommt der charismatische Jan Plewka gemeinsam mit Marco Schmedtje in die Fabrik. "Between the Bars" ist eine akustische Zeitreise, auf der gesungen, gelacht und geweint werden darf.

Unvergessen sind die durchheulten Nächte in den 90ern zu "Ohne dich" der Hamburger Band Selig. Dass der Song als Liebeskummer-Pflaster so gut funktionierte, lag und liegt vor allem an der charismatischen Stimme von Frontmann Jan Plewka.

Gemeinsam mit Gitarrist Marco Schmedtje steht der musikalische Tausendsassa seit Langem als Duo auf der Bühne. Ihr Programm Between the Bars beinhaltet musikalische Meilensteine wie Songs von Ton Steine Scherben, deren legendärem Kopf Rio Reiser oder Simon & Garfunkel. Aber auch eigene Stücke aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Zinoba sowie von ihren jeweiligen Solo-Alben sind dabei. Live sind die beiden ein absoluter Garant für Emotionen. Geht am 17. Mai in der Fabrik mit auf eine feine, musikalische Reise durch die Jahrzehnte. Es lohnt sich garantiert.

Die Tickets kosten im Vorverkauf 20 Euro (exkl. Gebühren) sowie 22 Euro an der Abendkasse.
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.