L'Orient )

Mittagstisch im "L'Orient": Orientalische Schälchen voll Glück

Außen krosse Sesam-Kruste, innen fluffig: Im "L'Orient" in Ottensen gibt es die perfekten Falafel – begleitet von einer Armada aus Mazza-Schälchen und allerlei anderen libanesischen Köstlichkeiten. Perfekt für eine ausgedehnte Mittagspause!

Vielleicht habt ihr schon mal etwas ratlos vor dem lila Etablissement gestanden und euch nicht hineingetraut, weil ihr dachtet, es sei für euer schmales Mittagsbudget zu teuer. Stimmt so aber nicht: Gerade zur Mittagszeit könnt ihr im "L'Orient" echte Leckereien zu einem sehr fairen Preis abgreifen. Ein bisschen Zeit solltet ihr aber mitbringen: Hier wird alles mit sehr viel Liebe zum Detail zubereitet und sollte auch genau so gegessen werden.

Eine kleine, aber feine Mittags- und Tageskarte

Wenn es euch mittags ins "L'Orient" verschlägt, bekommt ihr neben der regulären Karte eine Mittags-und Tageskarte. Neben Kleinigkeiten wie Falafel-Wrap für 4,50 Euro gibt es hier jeden Tag ein wechselndes orientalisches Hauptgericht: In der vegetarischen Variante kostet das 6,90 Euro, je nachdem ob noch Fleisch oder Fisch dazu kommen, landet ihr bei 7,90 beziehungsweise 8,90 Euro.

Wer im vollen Gönner-Modus ist, holt sich das Upgrade und macht ein Mittags-Menü draus. Dann erwartet euch vor eurem Hauptgang eine Parade aus kleinen Mazza-Schälchen, die locker als #FoodPorn durchgeht und ein Nachtisch. Auf euren Mazza-Schälchen findet ihr zum Beispiel: rote Beete mit Schafskäse, Hummus, Walnuss-Paste, Ziegenkäsecreme oder auch karamellisierte Möhrchen. Natürlich gibt's dazu auch das obligatorische Brotkörbchen mit Fladen. Damit könnt ihr noch gierig die letzten Reste aus den Schälchen auflesen. Es lohnt auf jeden Fall, mit mehreren Leuten herzukommen, da ihr somit mehr Mazza-Schälchen zur Auswahl habt. Das Mittagsmenü kostet 11,90 beziehungsweise 12,90 Euro, wenn noch Getier mit drin ist.

Und noch was Süßes fürs Herz

Zum krönenden Abschluss des Mittagsmenüs erwartet euch noch ein wohl durchdachtes Dessert. Wenn ihr ganz viel Glück habt, ist es ein Zimteis auf einem sehr geilen Keks. Davon zehrt eure von der Arbeit geschundene Seele noch den ganzen Tag, versprochen.

Mehr zum "L'Orient" und anderen

Wer jetzt zurecht Appetit bekommen hat, möge sich entweder direkt auf den Weg gen Alma-Wartenberg-Platz machen oder sich vorab hier über den Mittagstisch der Woche informieren. Wer noch mehr ungewöhnliche kulinarische Inspiration aus Ottensen sucht, dem legen wir japanische Ramen ans Herz: zum Beispiel bei "Takumi" oder auch "The Lesser Panda". Die kiekmo-Redaktion wünscht einen gesegneten Appetit!

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.