(© RVN )

Mit dem Akkordeon durch die Sternennacht

Herrlich melancholisch wird der Kleinkunstabend "In einer Sternennacht" mit dem Duo Noćna Musica – und so gesellig wie ein Abend in einer serbischen Kneipe.

In einer serbischen Kneipe darf am Abend zwei Dinge nicht fehlen: ein Akkordeon und Gesang. Das Duo Noćna Musica hat diese gesellige Kultur aufgegriffen und mit deutschen Chansons verbunden.

"In einer Sternennacht" heißt ihr musikalischer Abend, bei dem sie sich wünschen, dass der Zuschauer alles ist, nur nicht zu weit weg. Für Nähe sorgt die kleine Bühne im Bürgertreff Altona-Nord, auf der es melancholisch wird, wenn Linda Smailus und Nenad Nikolić am Freitag, dem 19. Januar, ihr Akkordeon auspacken und von Sehnsuchtsgeschichten erzählen. Denn die Nacht, vor allem eine Sternennacht, birgt schillernde Momente, aber auch wehmütige, über die es sich zu singen lohnt.

Die Karte kosten 10 Euro und kann telefonisch reserviert werden oder per Email.

Aktuelle Infos findet ihr auf Facebook.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an Deinem Hamburg.

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden