Der neue Park am Baakenhafen. (© Thomas Hampel )

Mehr Grün für die Hafencity: Der Baakenpark feiert Eröffnung

Wenn eines in der Hafencity rar gesät ist, dann sind es Bäume. Umso besser, dass eine neue Grünfläche hinzukommt: Am 5. und 6. Mai feiert der Baakenpark Eröffnung und lädt neben Speis und Musik zur Besteigung des "Himmelbergs" ein.

Die Hafencity wird grün – und feiert das mit einem großen Fest. Am 5. und 6. Mai lädt das Quartier zur Eröffnung des Baakenparks ein.

Lust auf ein bisschen Insel-Trubel? Dann stattet doch mal den Eröffnungsfeierlichkeiten des Baakenparks einen Besuch ab. Hier findet ihr neben der üblichen Snack-Meile auch Kunst-Skulpturen, Sport- und Spielespaß, sowie mehrere Akkustik-Konzerte und Swing-Tanz. Highlight ist außerdem das Insel-Kino, das abends den Klassiker "Robinson Crusoe" (1954) zeigt.

Schon jetzt ist der Baakenpark, welcher auf der großen Halbinsel im Baakenhaafenquartier liegt, eine kleine Oase für alle, die ihren müden Leib betätigen oder entspannen wollen: Mehrere Wiesen laden zum Chillen ein, dazu gibt es Sport- und Freizeitangebote wie Basketball oder auch den Spielplatz mit den weit schwingenden "Himmelsschaukeln". Der 14 Meter hohe "Himmelsberg" bietet einen besonderen An- als auch Ausblick. Das Quartier soll sich dauerhaft zu einer Art "urbanen Dorf" mitten in Hamburg entwickeln und Wohn- und Freizeitraum für Familien, Studenten und Senioren bieten. Also seid dabei, wenn er feierlich eingeweiht wird!

Wann? Am 5. Mai von 14 bis 21 Uhr und am 6. Mai von 10 bis 19 Uhr.
Der Eintritt ist kostenlos.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.