(© picture-alliance / POP-EYE )

Martin Barre in Hamburg: Das Beste von "Jethro Tull" mit dem Besten von "Jethro Tull"

Er teilte die Bühne mit Künstlern wie Led Zeppelin, Jimi Hendrix, Paul McCartney, Gary Moore, Pink Floyd und Fleetwood Mac. 71 Jahre ist Martin Barre mittlerweile alt und rockt noch immer härter als wir alle zusammen. Am 11. Mai kommt die lebende Legende in den Stadtpark.

Erinnert ihr euch noch an "Jethro Tull"? Vermutlich schon, sonst hättet ihr nicht diesen Artikel angeklickt. Ganze 43 Jahre lang war Gitarrist Martin Barre das Aushängeschild der Band, welche über 60 Millionen Tonträger verkauft hat und mit den Erfolgsalben "Aqualung" und "Thick as a Brick" ihren Part zur Coolness der 70er beigetragen hat. Barre erhielt 1988 nicht nur einen Grammy für sein Gitarrenspiel "Crest of a Knave", sondern brachte es mit seinen Soli auf "Aqualung" in den USA und UK zu Top 20 Platzierungen. Jetzt bekommt ihr die Chance, das Rock-Urgestein ganz muckelig im Stadtpark zu hören.

50 Jahre "Jethro Tull"

Seit 2012 legt "Jethro Tull" bereits eine Tour-Pause ein, und so formierte Martin Barre kurzerhand eine neue Band, welche sich den Klassikern von "Jethro Tull" verschrieben hat. Und die hat, ebenso wie die Original-Band dieses Jahr etwas zu feiern, nämlich das 50-jährige Bandbestehen. Kein Wunder also, dass beim Auftritt im Downtown Bluesclub die absoluten Tull-Klassiker ihr Revival feiern werden. Ebenfalls mit dabei: Tull-Songs, die in den vergangenen 15 Jahren eher stiefmütterlich behandelt wurden. Freut euch also schon mal zurecht auf "50th Anniversary Celebration – Best of Jethro Tull".

Wann? Freitag, den 11. Mai um 20 Uhr
Wo? Downtown Bluesclub in der Otto-Wels-Straße 2 (Stadtpark)
Wie viel? 33 Euro Eintritt über Eventim

Wie die Jungs von "Jethro Tull" 1977 abgegangen sind, seht ihr hier:

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.